Angebote zu "Hamburger" (62 Treffer)

DVD S-Bahn Hamburg
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hamburger S-Bahn:Gestern und Heute

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2007 ist die Hamburger S-Bahn 100 Jahre alt geworden. Zuerst gab es Züge mit Oberleitung. Ab Anfang der vierziger Jahre kamen dann moderne Gleichstromzüge. Mittlerweile sind im Hamburger S-Bahnnetz nur noch neue Züge unterwegs. Die Ära der rumpelnden blauen Dreiwagenzüge ist vorbei. Der Film zeigt das Hamburger S-Bahnnetz in 1997, als noch alle Fahrzeuggenerationen fuhren. 10 Jahre später gibt es nur noch Museumszüge, die an diese Zeit erinnern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.01.2018
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 100-jährige Bestehen der Hamburger S-Bahn wird in einem prächtigen Bildband zusammengefasst. Historische, weitgehend unveröffentlichte Bilder aus allen Epochen zeigen die Entwicklung der Bahnhöfe, Strecken und Fahrzeuge bis zur Gegenwart auf. Eine Besonderheit bei diesem Jubiläum ist die Rückkehr der S-Bahn zu ihrem ursprünglichen Stromsystem. Mit der Verlängerung nach Stade fahren die Züge auch wieder mit Dachstromabnehmern unter Wechselstrom-Oberleitungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.01.2018
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn (Dvd)
16,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2008Medium: DVDInhalt: DVDTitel: Die Hamburger S-BahnTitelzusatz: Gestern und HeuteVerlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Verlag GmbHSprache: DeutschSchlagworte: Video // Eisenbahn // Strassenbahn // Hamburg // Bahn // Verkehrsmittel //

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn als Buch von Lars Brüggemann
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Die Hamburger S-Bahn:Von den Anfängen bis heute. 1., Aufl. Lars Brüggemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Brüggemann, Lars: Die Hamburger S-Bahn
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hamburger S-BahnVon den Anfängen bis heuteBuchvon Lars BrüggemannEAN: 9783882558463Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2007Sprache: DeutschSeiten: 144Abbildungen: Zahlr. farb. Abb.Maße: 214 x 297 x 17 mmAutor: Lars BrüggemannBearbei

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Brüggemann, Lars: Die Hamburger S-Bahn (Buch)
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2007Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Die Hamburger S-BahnTitelzusatz: Von den Anfaengen bis heuteAutor: Brueggemann, LarsBearbeitung: Schreiber, Rico // Gress, GerhardVerlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Verlag GmbHSprache: DeutschS

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Die Gleichstromtriebzüge der Hamburger S-Bahn (...
48,00 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Autor: Brown, Boveri & Cie. A. -G., Mannheim, :Titel: Die Gleichstromtriebzüge der Hamburger S-Bahn (Sonderdruck aus ,,Elektrische Bahnen´´ Hefte Juli 1940, Jannuar 1941)Verlag: Eigenverlag des Herausgebers,Jahr: 1111.Katalog: 0Einband

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne die Ergebnisse aus dem elektrischen Betrieb auf den Nordstrecken abzuwarten, genehmigte der Verwaltungsrat der DRG auf seiner Hamburger Tagung vom 6. bis 8. Juli 1926 die Elektrifizierung der Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen. Die ´´Große Elektrisierung´´, wie dieses Bauvorhaben genannt wurde, sollte beschleunigt durchgeführt werden, um die Fahrgäste nicht an die ständig modernisierten Verkehrsmittel der städtischen BVG zu verlieren. Am 11. Juni 1928 verkehrten erstmals elektrische Wagenzüge in neuer Farbgebung auf der Stadtbahn zwischen Erkner und Potsdam, mit dem vollelektrischen Betrieb auf dem Ring ab 15. Mai 1929 war die ´´Große Elektrisierung´´ abgeschlossen. Ergänzt wurde das elektrisch betriebene Netz mit der Inbetriebnahme der Strecken Jungfernheide-Gartenfeld, der sogenannten Siemensbahn, und Kaulsdorf-Mahlsdorf. In kürzester Zeit hatte die deutsche Wagenbau-Industrie einen neuen Wagentyp, basierend auf der Bauart 1925/26, konstruiert. Mit einer bis heute einmaligen Anzahl von 1.276 Stück hat der als ´´Stadtbahner´´ bezeichnete Wagentyp die Eisenbahnlandschaft und das Berliner Stadtbild bis zum Ende des Jahrtausends nachhaltig geprägt. Eine einheitliche Bezeichnung erhielt die elektrische Stadtschnellbahn dann im Jahr 1930. Seit diesem Jahr weist ein weißes ´´S´´ auf grünem Grund auf die S-Bahnhöfe der elektrischen Stadtbahn hin. Die Geschichte der Umstellung der Berliner Stadtbahn von der Dampf- auf die Elektrotraktion in allen Facetten zu schildern, ist die Aufgabe des vorliegenden Buches zur S-Bahn-Chronik

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.12.2017
Zum Angebot