Angebote zu "Berlin" (153 Treffer)

Trainsimulator S-Bahn Berlin
0,93 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erleben Sie das typische Flair der Hauptstadt Deutschlands als Fahrer eines S-Bahn-Zuges auf der Strecke vom Ostbahnhof über Alexanderplatz, Bahnhof Zoo und Charlottenburg bis nach Potsdam. Von einem echten Berliner erstellt bietet dieses Addon für den Microsoft Train Simulator eine hochdetaillierte Darstellung der Bahnstrecke mitten durch die City Berlins. Nicht nur alle Bahnhöfe wurden originalgetreu umgesetzt, auch Bahnbetriebswerke und andere Einrichtungen sowie nahezu jedes Gebäude in unmittelbarer Nähe der Route sind den realen Vorbildern nachempfunden. Wer schon einmal in der Realität mit der S-Bahn durch Berlin gefahren ist, wird jedes Haus sofort wiedererkennen. Der Streckenverlauf führt von Ostbahnhof über die Stationen Alexanderplatz, Friedrichstraße, Tiergarten, Bahnhof Zoo, Charlottenburg, Westkreuz, Wannsee bis nach Potsdam. Genießen Sie den Blick aus dem Zug auf die Gedächtniskirche oder den Fernsehturm. trotz der vielen Objekte und Details an der Strecke, wurde bei der Programmierung Wert auf eine möglichst gute Ablaufgeschwindigkeit gelegt. Mit den ca. 100 km Gleis ist es erstmals gelungen, das Stromschienensystem der S-Bahn und den herkömmlichen Fahrdraht der Fernbahn in einem Addon zu vereinen. Damit kann der Zugverkehr sowohl mit der S-Bahn als auch mit Zügen des Fernverkehrs der DB wiedergebeben werden. Als Rollmaterial sind sowohl zwei S-Bahn-Züge der BR477 und 481/482 enthalten als auch ein Regionalzug mit der BR143. Zahlreiche neue Aufgaben versetzen Sie in den Arbeitsalltag eines Triebfahrzeugführers bei der Berliner S-Bahn. Aber auch als Lokführer eines Regionalzuges wird Ihr ganzes Können verlangt. Damit verspricht dieses Addon für den Microsoft Train Simulator viele Stunden spannenden und interessanten Spielspass. Ein gedrucktes Handbuch mit vielen Informationen für den virtuellen Lokführer runden diese Programm ab.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Die Berliner S-Bahn
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1930 teilte die Deutsche Reichsbahn in ihren Bekanntmachungen mit, dass die Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen künftig ´´S-Bahn´´ heißen werden. Das weiße ´´S´´ auf einem grünen runden Hintergrund sollte zukünftig auf die ´´Schnellbahnen´´ des Nahverkehrs aufmerksam machen. Diese Bezeichnung setzte sich nicht nur in der Hauptstadt durch und gehört noch heute zum täglichen Bild in zahlreichen deutschen Großstädten. Nach Abschluss der ´´Großen Stadtbahn Elektrisierung´´ waren 235,53 km des 523 km langen Streckennetzes der Berliner S-Bahn mit einer 750-Volt-Stromschiene ausgerüstet. Anfang 1931 waren insgesamt 717 elektrische Triebzüge unterschiedlicher Baureihen im Einsatz. Auf der Wannseebahn verkehrten zu der Zeit jedoch noch immer Dampfzüge, die natürlich auch zur S-Bahn gehörten. Unabhängig von der Definition verbindet der Berliner bis heute mit der Berliner S-Bahn nur die rot-gelben elektrisch betriebenen S-Bahnzüge, die untrennbar zu Berlin gehören, wie das Brandenburger Tor. Neben der Vorstellung der elektrischen Triebzüge soll auch über die Entwicklung Berlins zur Industriemetropole berichtet werden, die ohne die Eisenbahn und ihren Personen­nahverkehr undenkbar gewesen wäre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
S-Bahn Berlin: Wartenberg - Berlin-Spandau
5,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
ProTrain Perfect 2: S-Bahn Berlin Aufgabenpack ...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Tauchen Sie ein in den hektischen Nahverkehr Berlins. Von Erkner bis Spandau, Strausberg bis Westkreuz, Potsdam bis Ahrensfelde und Wartenberg bis Spandau warten zahlreiche spannende Aufgaben darauf, gelöst zu werden. Diese wurden explizit für den Bereich Nahverkehr optimiert. Egal, ob Sie dabei die Pendler, Touristen oder die Berliner befördern müssen. Pünktlichkeit ist dabei oberstes Gebot. Sind Sie bereit sich dieser Herausforderung zu stellen?

Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Erlebnis S- Bahn. Berlin vom Zug aus gesehen - ...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
S-Bahn - Studie Berlin-West als Buch von Andrea...
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

S-Bahn - Studie Berlin-West:Zur Konzeption eines Westberliner Verkehrsverbundes Andreas Muller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Berliner S-Bahn als Buch von Ekkehard Kolod...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Berliner S-Bahn:1. Aufl. Ekkehard Kolodziej

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Berliner S-Bahn - Abschied von den Altbauzügen
22,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Berliner S-Bahn - Abschied von den AltbauzügenEinbandart: Dvdisbn-13: 4018876082477Verlag: Eisenbahn KurierVeröffentlichungsdatum: 2011Sprache: Deutsch

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 01.08.2019
Zum Angebot
Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn 03
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hatte die Berliner S-Bahn mit der Eröffnung des nördlichen Abschnitts der Nordsüd-S-Bahn bis zur Station Unter den Linden und den XI. Olympischen Sommerspielen einen vorläufigen betrieblichen Höhepunkt erreicht, so war sie nur neun Jahre später nach einem kriegsbedingten beispiellosen Niedergang im April 1945 am Tiefpunkt ihrer Geschichte angelangt. Statt sportbegeisterter Fahrgäste ´´bevölkerten´´ im Frühsommer 1945 Soldaten der Roten Armee den S-Bahnhof Reichssportfeld. Der Tunnel der Nordsüd-S-Bahn, am 8. Oktober 1939 feierlich eingeweiht anlässlich der Aufnahme des durchgehenden Betriebs zwischen Oranienburg und Wannsee, stand Anfang Mai 1945 in voller Länge unter Wasser. Statt S-Bahnfahrten in das Berliner Stadtzentrum fanden ab September 1945 Inspektionsfahrten per Ruderboot oder Ponton im Bereich der S-Bahnhöfe Stettiner Bahnhof und Anhalter Bahnhof in Begleitung von Ärzten und Journalisten statt. Den Werdegang vom einstmals vorbildlichen Nahverkehrsmittel in den 1930er Jahren bis zum totalen Zusammenbruch als Folge des Zweiten Weltkriegs zu schildern, darin besteht die Aufgabe des vorliegenden Bandes aus der S-Bahn-Chronik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot