Angebote zu "Buch" (312 Treffer)

S-Bahn - Studie Berlin-West als Buch von Andrea...
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

S-Bahn - Studie Berlin-West:Zur Konzeption eines Westberliner Verkehrsverbundes Andreas Muller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Berliner S-Bahn-Wagen in der Fremde als Buch vo...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Berliner S-Bahn-Wagen in der Fremde:Erstauflage Wolfgang Kiebert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Berichterstattung über die S-Bahn in der Münchn...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berichterstattung über die S-Bahn in der Münchner Tagespresse:Eine inhaltsanalytische Untersuchung zur Theorie der Schlüsselereignisse am Beispiel eines lokalpolitischen Themas Wolfgang Leitner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die trinationale Regio-S-Bahn Basel als Buch vo...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die trinationale Regio-S-Bahn Basel:Schriften zur Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, Band 1. 1. Auflage Regina Derrer, Simon Thummel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berl...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berlin 01 Hoch- und U-Bahn, S-Bahn:Hoch- und U-Bahn, S-Bahn Eisenbahn-Kurier Ekkehard Kolodziej, Dieter Höltge

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn 2.2:Die große Elektrisierung 1931 bis 1936 Wolfgang Kiebert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Hamburger S-Bahn
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2007 ist die Hamburger S-Bahn 100 Jahre alt geworden. Zuerst gab es Züge mit Oberleitung. Ab Anfang der vierziger Jahre kamen dann moderne Gleichstromzüge. Mittlerweile sind im Hamburger S-Bahnnetz nur noch neue Züge unterwegs. Die Ära der rumpelnden blauen Dreiwagenzüge ist vorbei. Der Film zeigt das Hamburger S-Bahnnetz in 1997, als noch alle Fahrzeuggenerationen fuhren. 10 Jahre später gibt es nur noch Museumszüge, die an diese Zeit erinnern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Berliner S-Bahn
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1930 teilte die Deutsche Reichsbahn in ihren Bekanntmachungen mit, dass die Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen künftig ´´S-Bahn´´ heißen werden. Das weiße ´´S´´ auf einem grünen runden Hintergrund sollte zukünftig auf die ´´Schnellbahnen´´ des Nahverkehrs aufmerksam machen. Diese Bezeichnung setzte sich nicht nur in der Hauptstadt durch und gehört noch heute zum täglichen Bild in zahlreichen deutschen Großstädten. Nach Abschluss der ´´Großen Stadtbahn Elektrisierung´´ waren 235,53 km des 523 km langen Streckennetzes der Berliner S-Bahn mit einer 750-Volt-Stromschiene ausgerüstet. Anfang 1931 waren insgesamt 717 elektrische Triebzüge unterschiedlicher Baureihen im Einsatz. Auf der Wannseebahn verkehrten zu der Zeit jedoch noch immer Dampfzüge, die natürlich auch zur S-Bahn gehörten. Unabhängig von der Definition verbindet der Berliner bis heute mit der Berliner S-Bahn nur die rot-gelben elektrisch betriebenen S-Bahnzüge, die untrennbar zu Berlin gehören, wie das Brandenburger Tor. Neben der Vorstellung der elektrischen Triebzüge soll auch über die Entwicklung Berlins zur Industriemetropole berichtet werden, die ohne die Eisenbahn und ihren Personen­nahverkehr undenkbar gewesen wäre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Nachtrag zur S-Bahn
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesamte Berliner S-Bahn gehörte nach dem Krieg der DDR-Reichsbahn wer in den Westsektoren in sie einstieg, fuhr ein Stück real existierenden Sozialismus. Viele Westberliner stiegen auf andere Verkehrsmittel um, insbesondere seit dem Mauerbau und als Folge eines Boykottaufrufs. Die Gleisanlagen waren dem langsamen Verfall preisgegeben, zahlreiche Bahnhöfe wurden stillgelegt und fielen in einen Dornröschenschlaf. Um 1970 fotografierte Renate von Mangoldt viele solcher Stationen in Westberlin, und 1981 machte sie sich erneut auf, um die einst (und heute wieder) so belebten S-Bahnhöfe in ihrem Verschwinden festzuhalten. In diesen nostalgisch, ja poetisch wirkenden Bildern steckt beim näheren Betrachten die Zeit und Stimmung des Kalten Kriegs wie in einer Nussschale.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot