Angebote zu "Hinter" (82 Treffer)

Kategorien

Shops

Pfälzerwald 4. Blatt 43-548, 1 : 25 000 - Wande...
Empfehlung
9,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Pfälzerwald 4 - Wanderkarte mit Radwegen Detaillierte Wander- und Radwege: Premiumwege, Wege des Pfälzerwald-Vereins, viele lokale Rundwege sowie Fernwege Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Restaurants 3D-Darstellung der Landschaft mit Höhenlinien Parkplätze und Parkhäuser sowie Haltestellen für Bus und Bahn Forstliche Rettungspunkte Schnellsuch-Register für Städte, Ortsteile, Pfälzerwald Hütten Inklusive Übersichtskarte Rheinland-Pfalz Sehr genaue und aktuelle topografische Kartographie im Ideal-Maßstab 1:25.000 3D-Darstellung der Landschaft und Höhenlinien im 10 m Abstand inkl. Höhenlinienzahlen Die Verkehrsstruktur von Bahn, S-Bahn, Straßenbahn sowie Bushaltestellen sind übersichtlich enthalten Viele Einkehrmöglichkeiten (Restaurants) sind dargestellt und namentlich bezeichnet Darstellung der Wanderwege mit den Symbolen der Ausschilderung Parkplätze, Parkflächen und Parkhäuser sind blau gekennzeichnet Die farbliche Abstimmung ist lebhaft, an der Realität orientiert und angenehm für das Auge Gedruckt auf wasserfestem, strapazierfähigem und umweltfreundlichem Papier UTM-Koordinatennetz für GPS-Nutzer mit feinem 1000 m Abstand Schnellsuch-Register für Städte, Gemeinden und Ortsteile Inklusive Übersichtskarte ISBN 978-3-96099-106-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Hamburg: Einst & Jetzt
19,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist als zweitgrösste Stadt Deutschlands ein zentraler Bahnknotenpunkt. Neben der Funktion als Drehscheibe im Nord-Süd-Bahnverkehr hat die Hansestadt ein grosses Netz an S- und U-Bahnen. Die grosse Bahn und der Nahverkehr haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Der Film führt durch die dreissiger Jahre, durch Krieg, Zerstörung und Wiederaufbau. Zu sehen sind Dampf-, Diesel-, und Elloks, der Hochbahn- und S-Bahnbetrieb gestern und heute oder die gute alte Strassenbahn im Betrieb. Viele

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Münchner Loipen - Deutschland|Skitourenführer|Ö...
Empfehlung
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die schönsten Langlaufgebiete Klassische Loipen – Skatingpisten – Nordic Cruising Garmisch, Oberland, Chiemgau, Tirol Was gibt es Schöneres, als scheinbar schwerelos durch verschneite Winterlandschaften zu gleiten? Im Münchner Umland, am Alpenrand um Murnau, Bad Tölz, Miesbach und Rosenheim sowie in den nahen Alpengebieten Bayerns und Tirols laden zahlreiche Loipen und Skatingpisten dazu ein, den Winter aktiv zu genießen. Der Rother Langlaufführer "Münchner Loipen" stellt die 72 schönsten Langlaufgebiete vor. Die Autoren Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch, beide passionierte Langläufer, haben zwischen München und Kitzbühel, Oberammergau und Traunstein, Lermoos und Winklmoos die 72 schönsten Strecken für Klassik-Läufer, Skater und Nordic Cruiser ausgesucht. Unter den empfohlenen Loipen finden sich beliebte Klassiker neben Geheimtipps, gemütliche Familien-Touren ebenso wie fordernde Strecken für Sportler. Für alle Langlauf-Freunde ist etwas dabei! Die Auswahl umfasst neben stadtnahen Gebieten, die z.T. sogar mit der S-Bahn zu erreichen sind, und traumhaften Strecken im Voralpenland auch besonders schneesichere Langlaufgebiete in Höhenlagen wie Seefeld und Ruhpolding. Selbst im Münchner Stadtgebiet werden bei entsprechender Schneelage einige Loipen gespurt! Zu sämtlichen Loipen gibt es detaillierte Routenbeschreibungen, Karten und Streckenprofile sowie Informationen zur Anfahrt, Bus-/Bahnverbindungen, Höhenlage, Schneesicherheit, Anforderungen, Gefahrenstellen, Befahrungshäufigkeit und Varianten. Natürlich kommen auch Tipps zum Einkehren an der Strecke und in der näheren Umgebung nicht zu kurz. Für die 3. Auflage wurde der Langlaufführer sorgfältig überarbeitet und um etliche Touren erweitert. Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter dem Artikelbild. Autoren: Gerhard Hirtlreiter, Christian Rauch 208 Seiten mit 209 Farbabbildungen 78 Loipenkärtchen eine Übersichtskarte 72 Streckenprofile Format 12,5 x 20 cm kartoniert ISBN 978-3-7633-5805-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Einstieg in Fahrtrichtung
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer verbirgt sich hinter den Menschen, die Tag für Tag im Zug mit uns reisen? Was sind ihre Geschichten, Ziele, Glücksmomente? Sia Bronikowski ist viel unterwegs, und oft kommt sie ins Gespräch mit ihren Zufallsweggefährten. Sie heißen Moritz, Luigi, Wolf oder Maryse, sind Cosplayer, Mechatroniker, Beckenbodentrainer oder Sudoku-Löser. Ob im Regionalzug, in der S-Bahn oder im ICE: Mal erfährt sie zwischen zwei Stationen ein ganzes Leben, mal einen Ausschnitt, mal wird sie stille Zeugin einer Tragödie, dann wieder zur Auslöserin eines skurrilen Ereignisses. Aus den flüchtigen Zusammentreffen im Zug werden Erzählungen, Zeugnisse eines schwerelosen Sich-öffnens zwischen Abfahren und Ankommen wie es nur im Zugabteil möglich ist. Sia Bronikowski nimmt uns mit auf eine persönliche und berührende Reise voller unverhoffter Begegnungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Hans Künzi
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Hans Künzi 1970 in den Zürcher Regierungsrat gewählt wurde, hatte er bereits eine glänzende Karriere als jüngster Professor an der Universität Zürich und auch an der ETH hinter sich. In seinem Spezialgebiet Operations Research initiierte er an der Universität Zürich das Rechenzentrum und propagierte die elektronische Datenverarbeitung. Während seinen 21 Jahren als Volkswirtschaftsdirektor, Regierungspräsident und Nationalrat wurde er zum "Vater" der Zürcher S-Bahn und es gelang ihm, das Verkehrsproblem im Kanton Zürich auf pionierhafte Weise zu lösen. Joseph Jung schildert in seinem Buch erstmals die Rolle, die Künzi bei der Evaluation eines Kampfflugzeugs für die Schweizer Luftwaffe in den 1960er-Jahren spielte. Auch die Beschaffung der Chagall-Fenster am Zürcher Fraumünster wird thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Hans Künzi
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Hans Künzi 1970 in den Zürcher Regierungsrat gewählt wurde, hatte er bereits eine glänzende Karriere als jüngster Professor an der Universität Zürich und auch an der ETH hinter sich. In seinem Spezialgebiet Operations Research initiierte er an der Universität Zürich das Rechenzentrum und propagierte die elektronische Datenverarbeitung. Während seinen 21 Jahren als Volkswirtschaftsdirektor, Regierungspräsident und Nationalrat wurde er zum "Vater" der Zürcher S-Bahn und es gelang ihm, das Verkehrsproblem im Kanton Zürich auf pionierhafte Weise zu lösen. Joseph Jung schildert in seinem Buch erstmals die Rolle, die Künzi bei der Evaluation eines Kampfflugzeugs für die Schweizer Luftwaffe in den 1960er-Jahren spielte. Auch die Beschaffung der Chagall-Fenster am Zürcher Fraumünster wird thematisiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Einstieg in Fahrtrichtung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer verbirgt sich hinter den Menschen, die Tag für Tag im Zug mit uns reisen? Was sind ihre Geschichten, Ziele, Glücksmomente? Sia Bronikowski ist viel unterwegs, und oft kommt sie ins Gespräch mit ihren Zufallsweggefährten. Sie heißen Moritz, Luigi, Wolf oder Maryse, sind Cosplayer, Mechatroniker, Beckenbodentrainer oder Sudoku-Löser. Ob im Regionalzug, in der S-Bahn oder im ICE: Mal erfährt sie zwischen zwei Stationen ein ganzes Leben, mal einen Ausschnitt, mal wird sie stille Zeugin einer Tragödie, dann wieder zur Auslöserin eines skurrilen Ereignisses. Aus den flüchtigen Zusammentreffen im Zug werden Erzählungen, Zeugnisse eines schwerelosen Sich-öffnens zwischen Abfahren und Ankommen wie es nur im Zugabteil möglich ist. Sia Bronikowski nimmt uns mit auf eine persönliche und berührende Reise voller unverhoffter Begegnungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Ein minoisches Heiligtum
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Sfakia auf der Halbinsel Àkra Moùres ander S/W-Küste Kretas liegen vier minoischeheilige Orte auf einer genau von Süden nachNorden führenden Achse. Sie beginnt mit einerÖffnung zum Meer, einer dahinter liegendenWasserfläche und einer Höhle, in die das Lichtdes Vollmondes auf seiner Bahn fällt. Über derHöhle liegt ein minoischer Altar in einemFelshalbrund und hinter diesem die Ruinen einerbyzantinischen Kirche, rechtwinklig zur Achse,die an einer minoischen Orakelstätte errichtetwurde, Es folgt ein runder Turm auf einerAnhöhe und im oberen Felsrand der steilansteigenden Ebene ein Bergheiligtum in Formeines Nestes mit einer Geburtshöhle.Die Verlängerung der Achse nach Süden erreichtdie Insel Gavdos und nach Norden in den LefkaOri den Roussies-Sattel, umrahmt von denhöchsten Bergen mit dem Polarstern darüber.So führt diese Achse aus dem Meer über dieLandschaft und die Berge zu dem Stern, um densich Alles dreht.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Ein minoisches Heiligtum
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Sfakia auf der Halbinsel Àkra Moùres ander S/W-Küste Kretas liegen vier minoischeheilige Orte auf einer genau von Süden nachNorden führenden Achse. Sie beginnt mit einerÖffnung zum Meer, einer dahinter liegendenWasserfläche und einer Höhle, in die das Lichtdes Vollmondes auf seiner Bahn fällt. Über derHöhle liegt ein minoischer Altar in einemFelshalbrund und hinter diesem die Ruinen einerbyzantinischen Kirche, rechtwinklig zur Achse,die an einer minoischen Orakelstätte errichtetwurde, Es folgt ein runder Turm auf einerAnhöhe und im oberen Felsrand der steilansteigenden Ebene ein Bergheiligtum in Formeines Nestes mit einer Geburtshöhle.Die Verlängerung der Achse nach Süden erreichtdie Insel Gavdos und nach Norden in den LefkaOri den Roussies-Sattel, umrahmt von denhöchsten Bergen mit dem Polarstern darüber.So führt diese Achse aus dem Meer über dieLandschaft und die Berge zu dem Stern, um densich Alles dreht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Durchmesserlinie
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Hauptbahnhof Zürich, im "Herzen" des Schweizer Bahnnetzes, wird die Durchmesserlinie gebaut. Hinter dem technischen Namen versteckt sich das grösste Ausbauvorhaben der SBB seit dem Abschluss der Bahn 2000. Die Durchmesserlinie steht etwas im Schatten der Neat. Ihre Auswirkungen werdenaber für alle Bahnreisenden spürbar sein. Nach dem S-Bahnhof Museumstrasse entsteht mit dem Bahnhof Löwenstrasse ein zweiter Durchgangsbahnhof im Untergrund des HB Zürich. Hier werden ab 2015 auch Fernverkehrszüge ohne zu wenden auf der Ost-West-Achse verkehren können. Das ist mit Verkürzungen der Reisezeit verbunden. Die Durchmesserlinie ist zudem für den geplanten weiteren Ausbau der Zürcher S-Bahn von entscheidender Bedeutung.Gleichzeitig ist die Durchmesserlinie auch aus bautechnischer und architektonischer Sicht äusserst spannend. Jeder der vier Abschnitte, in die das Werk unterteilt ist, bietet eigene Schwierigkeiten, die sehr anforderungsreiche Lösungen nötig machen. Seien es die hohen Stützmauern in Oerlikon, die Unterquerung von Limmat und Sihl oder der Bau der zwei Brücken im Westen: Die Durchmesserlinie ist nicht nur eine neue Bahnstrecke, sondern auch eine technische Meisterleistung. Sie hat zudem in punkto Um weltschutz und Sicherheit hohen Standards zu genügen.Schliesslich ist die Durchmesserlinie auch ein "städtisches" Bauwerk. Sie beeinflusst, wie die Eisenbahn das immer wieder tut, das Stadtbild und die Stadtentwicklung. Die neuen "Publikumsanlagen" erleichtern den Zugang zu den zwei Bahnhöfen Zürich HB und Oerlikon. Gleichzeitig werten sie die umliegenden städtischen Räume auf.Das Buch stellt diese Aspekte dar, erklärt und illustriert sie. Ausserdem arbeitet es die spannende Entstehungsgeschichte auf, die weiter zurückreicht, als man denkt: Erste Projekte für eine wendefreie Linie nach Oerlikon gab es schon Ende des 19. Jahrhunderts. Das Werk ist in einer auch für Laien verständlichen Sprache abgefasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Durchmesserlinie
82,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Hauptbahnhof Zürich, im "Herzen" des Schweizer Bahnnetzes, wird die Durchmesserlinie gebaut. Hinter dem technischen Namen versteckt sich das grösste Ausbauvorhaben der SBB seit dem Abschluss der Bahn 2000. Die Durchmesserlinie steht etwas im Schatten der Neat. Ihre Auswirkungen werdenaber für alle Bahnreisenden spürbar sein. Nach dem S-Bahnhof Museumstrasse entsteht mit dem Bahnhof Löwenstrasse ein zweiter Durchgangsbahnhof im Untergrund des HB Zürich. Hier werden ab 2015 auch Fernverkehrszüge ohne zu wenden auf der Ost-West-Achse verkehren können. Das ist mit Verkürzungen der Reisezeit verbunden. Die Durchmesserlinie ist zudem für den geplanten weiteren Ausbau der Zürcher S-Bahn von entscheidender Bedeutung.Gleichzeitig ist die Durchmesserlinie auch aus bautechnischer und architektonischer Sicht äusserst spannend. Jeder der vier Abschnitte, in die das Werk unterteilt ist, bietet eigene Schwierigkeiten, die sehr anforderungsreiche Lösungen nötig machen. Seien es die hohen Stützmauern in Oerlikon, die Unterquerung von Limmat und Sihl oder der Bau der zwei Brücken im Westen: Die Durchmesserlinie ist nicht nur eine neue Bahnstrecke, sondern auch eine technische Meisterleistung. Sie hat zudem in punkto Um weltschutz und Sicherheit hohen Standards zu genügen.Schliesslich ist die Durchmesserlinie auch ein "städtisches" Bauwerk. Sie beeinflusst, wie die Eisenbahn das immer wieder tut, das Stadtbild und die Stadtentwicklung. Die neuen "Publikumsanlagen" erleichtern den Zugang zu den zwei Bahnhöfen Zürich HB und Oerlikon. Gleichzeitig werten sie die umliegenden städtischen Räume auf.Das Buch stellt diese Aspekte dar, erklärt und illustriert sie. Ausserdem arbeitet es die spannende Entstehungsgeschichte auf, die weiter zurückreicht, als man denkt: Erste Projekte für eine wendefreie Linie nach Oerlikon gab es schon Ende des 19. Jahrhunderts. Das Werk ist in einer auch für Laien verständlichen Sprache abgefasst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot