Angebote zu "Jacob" (7 Treffer)

Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn:Band 6: Das Netz wächst zusammen 1980 bis 2003. 1. Aufl. Manuel Jacob

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Fahrkarten der Berliner Stadt- Ring- und Vorort...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrkarten der Berliner Stadt- Ring- und Vorortbahnen (S-Bahn) aus 150 Jahren:Erstauflage Manuel Jacob

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn 07. Sicher ist Sicher:Wie der Betrieb auf der Berliner S-Bahn funktioniert Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn. überarbeitete und erweiterte Neuauflage Manuel Jacob

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der elektrische Betrieb auf der Berliner S-Bahn 04. Aufbau Improvisation Erweiterung - 1946 bis 1960:1. Aufl. Manuel Jacob

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Fahrkarten der Berliner Stadt-, Ring- und Voror...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Personenverkehr auf der ´´Neuen Verbindungsbahn´´ in zwei Etappen 1872 und 1877 eröffnet wurde, war der Fahrgastzuspruch noch gering. Selbst im Jahr 1881 sah der Fahrplan für die ´´Ringbahn´´, wie sie inzwischen hieß, nur etwa zehn Züge pro Tag vor. Nach der Eröffnung der Stadtbahn am 7. Februar 1882 stiegen die Fahrgastzahlen stark an. Ende der 1880er-Jahre hatte der Personenverkehr im Großraum Berlin ein solches Ausmaß erreicht, dass am 1. Oktober 1891 - also vor 125 Jahren - der Berliner Stadt-, Ring- und Vororttarif, Vorläufer des späteren Berliner S-Bahn-Tarifs, eingeführt wurde. Heute bildet die Ringbahn die Grenze des Bereichs A im Tarif Berlin ABC des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. Dieser Tarif hat eine Ausdehnung, die dem Stadt-, Ring- und Vororttarif von 1891 sehr ähnlich ist; ein Beweis für die planerische Weitsicht der damaligen Verantwortlichen. Das ist der Rahmen für dieses Buch, das sich mit einem kaum beachteten Teil des Bahnverkehrs befasst. Beginnend mit Fahrkarten, die noch aus der Zeit der Preußischen Talerwährung stammen, findet der Leser hier alles über die Entwicklung der S-Bahn-Billetts bis hin zur Einführung des größten deutschen Verkehrsverbunds VBB und den aktuellen Tickets. Dies alles wird mit mehr als 1000 Abbildungen von Fahrkarten und anderen Dokumenten vorgestellt. Nicht zu kurz kommen alle wichtigen Daten zur Entwicklung des Tarifs der heutigen Berliner S-Bahn. Autor Manuel Jacob ist S-Bahn-Historiker und beobachtet den Berliner Nahverkehr seit mehr als 50 Jahren. Er hat bereits zahlreiche Bücher und Fachartikel, auch über Fahrkarten und Tarife veröffentlicht. Hier legt er das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit vor. Dabei kamen ihm wieder sein profundes Wissen über die Berliner S-Bahn und sein Zugang zu mehreren großen Sammlungen und Originaldokumenten zugute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Zwischenstopp: Dunkle Geschichten, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

S-Bahnen, die aus unerfindlichen Gründen irgendwo im Nirgendwo halten. Frauen, die sich mit ihren seltsam verwandelten Ehemännern konfrontiert sehen. Leere Bücher, die sich plötzlich wie von Geisterhand füllen und merkwürdige Botschaften enthalten. Autopannen, die zu unheimlichen Begegnungen führen. Gartenpforten, die man besser niemals geöffnet hätte. Cocktails, die nur so gut schmecken, weil der Barkeeper ihnen eine sehr spezielle Zutat beimischt. Zeitreisen, die angetreten werden müssen, weil sie bereits stattgefunden haben. Treppen, die nirgendwohin führen - auf den ersten Blick. Und eigenartige Hinweisschilder am Highway, denen man vielleicht doch nicht hätte folgen sollen. Diese Sammlung von mysteriösen, manchmal amüsanten, oft einfach unheimlichen Kurzgeschichten erzählt, was passiert, wenn man nicht aufpasst, wenn man die Warnhinweise ignoriert, wenn die Neugier über die Vorsicht siegt, wenn man einen Weg einschlägt, ohne auch nur zu ahnen, was an seinem Ende lauert. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lisa Boos, Florian Hoffmann, Anna Luise Kiss, Katharina Koschny, Sebastian Stielke, Mike Götze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hage/000028/bk_hage_000028_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot