Angebote zu "Jahren" (175 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - WAS IST WAS Kindergarten - Malen, Rätsel...
4,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Malen, rätseln und stickern! Kinder ab 3 Jahren haben die Wahl: Die Gleise für den Schnellzug weiterbauen? Der S-Bahn den Weg in die Stadt zeigen oder das Gepäck der Reisenden ausmalen? Lustige Ausmalbilder, erste spannende Rätsel mit Lösungshilfen und wieder ablösbare Sticker zum Gestalten führen in das Thema "Eisenbahn" ein.

Anbieter: myToys
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Jacob:Fahrkarten der Berliner Stadt-, R
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.08.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Fahrkarten der Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen (S-Bahn) aus 150 Jahren, Autor: Jacob, Manuel, Verlag: VBN Verlag B. Neddermeyer // VBN Verlag Bernd Neddermeyer GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 144, Abbildungen: mehr als 1000 farbige Abbildungen, Gewicht: 853 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Brio Großes Schienensortiment 50-teilig, Zubehö...
52,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Brio Großes Schienensortiment 50-teilig Die optimale Ergänzung zum Ausbau der Brio Bahn Anlage.• Geeignet für Kinder ab 3 Jahren• Das enthaltene Holz ist FSC-zertifiziertMaterial: HolzIm Set enthalten:20 x Schienen (Gerade)3 x S

Anbieter: Rakuten
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Brio Großes Schienensortiment 50-teilig, Zubehö...
52,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Brio Großes Schienensortiment 50-teilig Die optimale Ergänzung zum Ausbau der Brio Bahn Anlage.• Geeignet für Kinder ab 3 Jahren• Das enthaltene Holz ist FSC-zertifiziertMaterial: HolzIm Set enthalten:20 x Schienen (Gerade)3 x S

Anbieter: Rakuten
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Buch - WAS IST WAS Kindergarten: Eisenbahn
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Im Kindergarten sind Bahnhofstage und alle spielen Eisenbahn. S-Bahn, ICE und Doppelstockzug, Regionalbahn und Schlafwagen werden vorgestellt. Wie funktionieren Eisenbahn-Fährschiffe? Was unterscheidet Personen- und Güterverkehr, Vogelfluglinie und Königslinie? Langsame und schnelle Züge, Tunnels und Eisenbahnbrücken - was gibt es nicht alles zu entdecken! Die kleine Bastelanleitung am Ende des Buches verrät, wie man aus Steichholzschachteln seine eigene Eisenbahn baut.Die Reihe WAS IST WAS Kindergarten wendet sich an die Jüngsten ab 3 Jahren, die den Alltag in der Kita hautnah miterleben. Jedes Büchlein, jede Story nimmt dort ihren Anfang. Gemeinsam geht es auf Entdeckungsreise: durch die Jahreszeiten, in den Wald, auf den Bauernhof und zur Ritterburg. Das farbige, fröhliche Design, zahlreiche Klappen, Suchbilder und kleine Experimente und Basteleien laden zum genauen Hinschauen und Entdecken ein.

Anbieter: myToys
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Fahrkarten der Berliner Stadt- Ring- und Vorort...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrkarten der Berliner Stadt- Ring- und Vorortbahnen (S-Bahn) aus 150 Jahren ab 29.8 € als gebundene Ausgabe: Erstauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
ProTrain Perfect 2: Hamburg-Berlin [AddOn]
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Bereits in den 30er Jahren galt die Strecke Berlin - Hamburg als 'Rennstrecke für Rekordfahrten'. Mit ihrem Ausbau für eine Geschwindigkeit von 230 km/h, der im Dezember 2004 abgeschlossen wurde, knüpfte man an diese Tradition an und verbindet beide Metropolen mit einer Fahrzeit von 90 Minuten. Bewältigen Sie die Aufgaben eines Treibzugführers auf dieser Traditionsstrecke mit Unterstützung modern ster Elektronik und erreichen Sie Berlin oder Hamburg pünktlich. Führen Sie S-Bahn-Züge in Berlin oder Hamburg im dichten Taktverkehr. Sie werden unterstützt durch zahlreiche Aufgaben.

Anbieter: reBuy
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Fahrkarten der Berliner Stadt-, Ring- und Voror...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Personenverkehr auf der "Neuen Verbindungsbahn" in zwei Etappen 1872 und 1877 eröffnet wurde, war der Fahrgastzuspruch noch gering. Selbst im Jahr 1881 sah der Fahrplan für die "Ringbahn", wie sie inzwischen hieß, nur etwa zehn Züge pro Tag vor.Nach der Eröffnung der Stadtbahn am 7. Februar 1882 stiegen die Fahrgastzahlen stark an. Ende der 1880er-Jahre hatte der Personenverkehr im Großraum Berlin ein solches Ausmaß erreicht, dass am 1. Oktober 1891 - also vor 125 Jahren - der Berliner Stadt-, Ring- und Vororttarif, Vorläufer des späteren Berliner S-Bahn-Tarifs, eingeführt wurde. Heute bildet die Ringbahn die Grenze des Bereichs A im Tarif Berlin ABC des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. Dieser Tarif hat eine Ausdehnung, die dem Stadt-, Ring- und Vororttarif von 1891 sehr ähnlich ist; ein Beweis für die planerische Weitsicht der damaligen Verantwortlichen.Das ist der Rahmen für dieses Buch, das sich mit einem kaum beachteten Teil des Bahnverkehrs befasst. Beginnend mit Fahrkarten, die noch aus der Zeit der Preußischen Talerwährung stammen, findet der Leser hier alles über die Entwicklung der S-Bahn-Billetts bis hin zur Einführung des größten deutschen Verkehrsverbunds VBB und den aktuellen Tickets. Dies alles wird mit mehr als 1000 Abbildungen von Fahrkarten und anderen Dokumenten vorgestellt. Nicht zu kurz kommen alle wichtigen Daten zur Entwicklung des Tarifs der heutigen Berliner S-Bahn.Autor Manuel Jacob ist S-Bahn-Historiker und beobachtet den Berliner Nahverkehr seit mehr als 50 Jahren. Er hat bereits zahlreiche Bücher und Fachartikel, auch über Fahrkarten und Tarife veröffentlicht. Hier legt er das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit vor. Dabei kamen ihm wieder sein profundes Wissen über die Berliner S-Bahn und sein Zugang zu mehreren großen Sammlungen und Originaldokumenten zugute.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Fahrkarten der Berliner Stadt-, Ring- und Voror...
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Personenverkehr auf der "Neuen Verbindungsbahn" in zwei Etappen 1872 und 1877 eröffnet wurde, war der Fahrgastzuspruch noch gering. Selbst im Jahr 1881 sah der Fahrplan für die "Ringbahn", wie sie inzwischen hieß, nur etwa zehn Züge pro Tag vor.Nach der Eröffnung der Stadtbahn am 7. Februar 1882 stiegen die Fahrgastzahlen stark an. Ende der 1880er-Jahre hatte der Personenverkehr im Großraum Berlin ein solches Ausmaß erreicht, dass am 1. Oktober 1891 - also vor 125 Jahren - der Berliner Stadt-, Ring- und Vororttarif, Vorläufer des späteren Berliner S-Bahn-Tarifs, eingeführt wurde. Heute bildet die Ringbahn die Grenze des Bereichs A im Tarif Berlin ABC des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. Dieser Tarif hat eine Ausdehnung, die dem Stadt-, Ring- und Vororttarif von 1891 sehr ähnlich ist; ein Beweis für die planerische Weitsicht der damaligen Verantwortlichen.Das ist der Rahmen für dieses Buch, das sich mit einem kaum beachteten Teil des Bahnverkehrs befasst. Beginnend mit Fahrkarten, die noch aus der Zeit der Preußischen Talerwährung stammen, findet der Leser hier alles über die Entwicklung der S-Bahn-Billetts bis hin zur Einführung des größten deutschen Verkehrsverbunds VBB und den aktuellen Tickets. Dies alles wird mit mehr als 1000 Abbildungen von Fahrkarten und anderen Dokumenten vorgestellt. Nicht zu kurz kommen alle wichtigen Daten zur Entwicklung des Tarifs der heutigen Berliner S-Bahn.Autor Manuel Jacob ist S-Bahn-Historiker und beobachtet den Berliner Nahverkehr seit mehr als 50 Jahren. Er hat bereits zahlreiche Bücher und Fachartikel, auch über Fahrkarten und Tarife veröffentlicht. Hier legt er das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit vor. Dabei kamen ihm wieder sein profundes Wissen über die Berliner S-Bahn und sein Zugang zu mehreren großen Sammlungen und Originaldokumenten zugute.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot