Angebote zu "Letzte" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Vandoren V16 A 5-M Mundstück (Holzbläser)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small): Stärker timbriert als die Mundstücke der M-Serie und sehr ausgeglichen in den mittleren Lagen. Kräftiger, zentrierter und brillanter Klang bei leichter Ansprache. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Hand - die Vandoren Spezialisten geben dem Mundstück den letzten Schliff. Professionelle Musiker testen ständig Qualität, Klang und Tonlage der Mundstücke, so ist eine hervorragende Qualität stets gesichert. · Instrument: Altsaxophon · Material: Kautschuk · Bahnöffnung: kleine Bahnöffnung · Bahnöffnung in mm: 1,88 · Bahnlänge: mittel-lange Bahn · Kammer: mittlere Kammer · Zubehör: ohne Blattschraube und Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 6-S+ Mundstück (Holzbläser)
118,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S + Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. Das Vandoren V16 6-S+ ist stärker timbriert als die Mundstücke der M-Serie und sehr ausgeglichen in den mittleren Lagen. Es bietet einen kräftigen, zentrierten und brillanten Klang bei leichter Ansprache. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 8-S+ Mundstück (Holzbläser)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S + Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. Das Vandoren V16 8-S+ ist stärker timbriert als die Mundstücke der M-Serie und sehr ausgeglichen in den mittleren Lagen. Es bietet einen kräftigen, zentrierten und brillanten Klang bei leichter Ansprache. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 5-S+ Mundstück (Holzbläser)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S + Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. Das Vandoren V16 5-S+ ist stärker timbriert als die Mundstücke der M-Serie und sehr ausgeglichen in den mittleren Lagen. Es bietet einen kräftigen, zentrierten und brillanten Klang bei leichter Ansprache. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 6-M Mundstück (Holzbläser)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S+ Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Hand - die Vandoren Spezialisten geben dem Mundstück den letzten Schliff. Professionelle Musiker testen ständig Qualität, Klang und Tonlage der Mundstücke, so ist eine hervorragende Qualität stets gesichert. · Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 7-M Mundstück (Holzbläser)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S+ Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Hand - die Vandoren Spezialisten geben dem Mundstück den letzten Schliff. Professionelle Musiker testen ständig Qualität, Klang und Tonlage der Mundstücke, so ist eine hervorragende Qualität stets gesichert. · Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vandoren V16 A 8-M Mundstück (Holzbläser)
115,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine sehr gute Vandoren-Kreation sind die Ebonite-Mundstücke für Jazz-Musiker nach der Tradition des berühmten amerikanischen Altsaxophon-Mundstücks der fünfziger Jahre. Das V16 Mundstück gibt es mit zwei verschiedenen Kammergrößen: s = small/klein und m = medium/mittelgroß. Die kleine Kammer wurde für eine starke Klangprojektion und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine gute Wahl für Leadspieler. Die mittlere Kammergröße wurde für Flexibilität und eine präzise Artikulation von Tonlage und Tonqualität konzipiert – eine alternative Klangauswahl ist somit möglich. Kammer (Medium): Das reiche und samtige Timbre mit einem zentrierten Klang, verleiht diesen Mundstücken viel Wärme und Ausdruckskraft sowie ausgezeichneten Spielkomfort und leichte Tonkontrolle. Kammer (Small+): Die neue S+ Kammer ist der nächste Schritt in der Evolution des V16 Alto Mundstücks. Sie bietet eine reichhaltigere Klangtiefe und behält dabei eine gute Projektion bei. Diese Klangfülle charakterisiert die V16 Altmodelle. Die S + Kammer nimmt mehr Luft auf und versorgt den Musiker dadurch mit einer größeren Flexibilität und einer breiteren Palette von Farben. · Vandoren Seit 1905 stellt die Familie Van Doren erfolgreich Mundstücke und Rohrblätter her. Das berühmte 5RV-Mundstück wurde 1935 von Robert Van Doren entwickelt und auf den Markt gebracht, noch heute wissen Profi-Musiker dieses Mundstück zu schätzen. Der Mundstückbau beginnt mit einem Rohling aus Ebonit, welcher auf einer speziell für Vandoren entwickelten Formdrehbank seine äußere Form bekommt. Mit Hilfe von Diamantschnittwerkzeugen erfolgt nach mehreren Arbeitsschritten die endgültige Anpassung der Bahn. Die letzte Bearbeitung des Mundstücks geschieht von Hand - die Vandoren Spezialisten geben dem Mundstück den letzten Schliff. Professionelle Musiker testen ständig Qualität, Klang und Tonlage der Mundstücke, so ist eine hervorragende Qualität stets gesichert. · Mundstück (Holzbläser)

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Durch den Schwarzwald nach Offenburg
4,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieses AddOn führt Sie von der Quellstadt der Donau in Donaueschingen durch den Schwarzwald nach Offenburg im Rheintal. Hierbei sind einige hundert Höhenmeter zu bewältigen, die in zahlreichen Kehren und 37 Tunnelbauwerken überwunden werden müssen. Ihre Loks werde das Letzte geben müssen, denn die starke Steigung fordert das Äußerste von den Motoren. Nehmen Sie die Herausforderung an und ziehen Sie die Regionalbahnen oder schweren Fern- und Güterzüge über den Höhenrücken des Mittelgebirges, bekannt für seine Kuckucksuhren und den dichten Tann, nachdem es benannt ist. Befahren Sie außerdem die ruhige, eingleisige und nicht-elektrifizierte Nebenstrecke nach Freudenstadt, die KINZIGTALBAHN. Hier hält die S-Bahn in romantische, kleinen Ortschaften mit Fachwerkhäusern und verträumten Gassen. Nach dem großen Erfolg der beliebten Marschbahn entstand erneut eine Strecke mit Liebe zum Detail und hohem Wiedererkennungswert.

Anbieter: reBuy
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Stolz der Reichsbahn: Die Baureihe 243, 1 DVD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den achtziger Jahren beschaffte die Deutsche Reichsbahn als letzte vierachsige Ellok die Baureihe 243, von der bis 1991 fast 650 Stück gebaut wurden. Die erfolgreiche und zuverlässige Universal-Lok wurde nach der deutschen Wiedervereinigung als spätere Baureihe 143 gesamtdeutsch. Auch im Jahre 2015 gehören sie noch zu den Leistungsträgern in vielen Nahverkehrs-Regionen. Sie waren z. B. auf der Schwarz­wald- und Höllentalbahn oder bei der S-Bahn Rhein-Ruhr unterwegs. Der Film leitet durch die Geschichte dieser Lok: den Bau bei LEW Hennigsdorf, den Betrieb in den neunziger Jahren bei der DR und DB, im Güterverkehr, bei den S-Bahnen und natürlich im Betrieb der Gegenwart. Auch die heute privaten 143 fahren an unseren Kameras vorbei. Nicht fehlen darf der Übergang zur Baureihe 112 und deren Weiterentwicklung bis heute.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot