Angebote zu "Persönliche" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Bardenale
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Idee der Bardenale entsprang der Lust und Neugier auf Berliner Liedermacher*Innen. Bei der 1.Bardenale nimmt sie auf der schönen Open Air Bühne der Ufa Fabrik Gestalt an. Dafür hat der Berliner Musiker Lüül acht Künstler*Innen und Kolleg*Innen unterschiedlichster Coleur angefragt und es gelang ihm bei allen eine große Begeisterung für dieses Festival zu entfachen. Die Namen garantieren ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Programm. Dabei steht vor allem künstlerische Originalität und Authentizität im Vordergrund. Es sind Solo-Künstler*Innen,Duos und Trios am Start.Lüül wird als Moderator durch das Programm führen.Line Up:1. Maike Rosa Vogel - von Sven Regener protegierte Liedermacherin - Solo2. Sebastian Krämer - ein Wort- und Musikakrobat allererster Güte - Solo3. DIE ZÖLLNER im Trio Infernale - mit großer Stimme und Leidenschaft beseelter Performer - Trio4. Toni Mahoni - Berliner Original, Videoblogger und Musiker mit skurrilen Charme und Humor - Duo5. Der Ukulelenprediger - Ein grooviger Ukulelemann und begnadeter Sänger - Trio6. The Incredible Herrengedeck - Höchst amüsant-politisches Liedermachen - Band7. Reema - Solo8. Lüül - Berliner Singer/Songwriter mit illustrem musikalischen Schaffen - DuoAlle Künstler*Innen leben in Berlin.Mit freundlicher Unterstützung von Musicboard BerlinKünstlerprotraits:Maike Rosa Vogel:Maike Rosa Vogel wuchs in einem linken Haushalt in Frankfurt am Main auf. Ihren zweiten Vornamen verdankt sie Rosa Luxemburg. Sie selbst bezeichnet als ihre größten Einflüsse Tocotronic, Björk und Sinead O`Connor, legt aber vor allen Dingen Wert auf die gelebte Punkattitude. Zwei ihrer Alben wurden von Sven Regener produziert. 2013 gewann sie den Förderpreis der Liederbestenliste. www.maikerosavogel.comSebastian Krämer:Mit seinen anspruchsvollen und teilweise versponnenen Songtexten ist Sebastian Krämer nichts für jemanden, der seichte Unterhaltung sucht. Seine Kombination von Musik und Text ist rasant, knackig und vor allem herausfordernd. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, ist kritisch und spricht die Wahrheit aus ? und genau das macht ihn so besonders. Stücke wie das besonders populäre ?Deutschlehrer? gehen ins Ohr und überfallen den Zuhörer, wenn er es am wenigsten erwartet. www.sebastiankraemer.deDIE ZÖLLNER im Trio Infernale:Die Bandgründer und das Autorenteam Dirk Zöllner und André Gensicke präsentieren eine ständig wechselnde Zusammenstellung ihrer Songs in der Urform, nur mit Klavier und Gitarre. Wenn sie Anekdoten aus ihrer über 30-jährigen Bühnenkarriere zum Besten geben, kann das mitunter sehr komisch werden. Ein gern gesehener Gast des höllischen Duos Zöllner & Gensicke ist das Cellotier Tobias Unterberg, ein hochkarätiger Musiker der sowohl in der Klassik, als auch in der Unterhaltung zu Hause ist.www.die-zoellner.deReema:Die in Berlin lebende Sängerin und Liedermacherin Reema kreiert bittersüße, zarte Volkslieder mit Texten, die das Menschsein erforschen. Ihre Themen gehen über Selbstwertgefühl und das Lernen, die Größe anderer zu genießen, bis hin zur Bewältigung des Verlustes der Bedeutung von Freundlichkeit. In ihren zutiefst persönlichen Konzerten, entweder allein mit ihrer elektrischen Gitarre oder mit einer Bassklarinette, geht es darum, mit ihrem Publikum zu kommunizieren, Geschichten und oft auch Tränen zu teilen. Reema hat einen handgemachten Ansatz, nicht nur in ihrer Musik, sondern auch in ihren Kunstwerken und ihrer Bühnenkleidung, die aus ihren Bildern von Tieren, Pflanzen und wirbelnden Mustern gedruckt sind. Sie hat mit großen Produzenten wie Stephen Street und Ethan Johns zusammengearbeitet und Songs für den Film Love Rosie und den Soundtrack zu Twilight Eclipse geschrieben. Ihre erste Veröffentlichung war eine live, analoge und computerfreie Vinyl-Schallplatte, The Lowswing Sessions, mit Arrangements des preisgekrönten Produzenten Guy Sternberg. Die Platte war schnell ausverkauft, und jetzt freut sich Reema auf die Veröffentlichung ihrer neuen EP Lioness und auf die Veröffentlichung ihrer neuen Live-Analog-Vinyl Memories Fade to Tape in voller Länge im Februar 2020. https://www.facebook.com/reemaLüül:Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich. Er war der Gitarrist bei den Krautrockbands ?Agitation free? und ?Ash Ra Tempel? und bei der Velvet Underground-Sängerin Nico. Begleitet von der wunderbaren Kerstin Kaernbach an so exotischen Instrumenten wie Theremin und Singender Säge entfalten Lüüls Songs einen skurrilen Charme, eigenwillig und authentisch und mit Berliner Chuzpe.www.luul.deThe Incredible Herrengedeck:Drei Typen, drei Akkorde, Konfetti und die Kraft der Imagination. The Incredible Herrengedeck machen noch aus der kleinsten Bühne ein Stadion-Konzert. Also Musikkabarett im Stadion. Oder Stadion-Konzert im Kabarett. Oder wie sie selber sagen: ?Chanson Punk ? Live in deinem Eckstadion?Seit 2006 mischen das Trio regelmäßig die Berliner Bühnen auf, tourt durch Deutschland, die Schweiz und bis nach Kasachstan. Mit Klavier, Kontrabass und Gitarre begleiten die drei ihre politisch-satirischen Texte und sorgen für Agitation gute Laune.www.herrengedeck.orgToni Mahoni:Toni Mahoni ist ein deutscher Video-Blogger, Musiker, Hörfunkmoderator und Schriftsteller. Zweimal wöchentlich erzählte Mahoni von 2006 bis 2008 in seinem Video-Podcast im Blog ?Spreeblick? Episoden aus seinem Leben und seine persönliche Sicht auf den Alltag. Daneben spielt Mahoni auch selbst komponierte Lieder auf der Gitarre.(keine Website)Der Ukulelenprediger:Eine heftige Mischung aus fetzigen UkulelenRockSongs und krassen philosophischen Schlussfolgerungen. Seit 2010 arbeitet Samuel Beck an seinem Projekt SAMUEL DER UKULELENPREDIGER, eine neuartige Kombination aus Sprache, Schauspiel und Musik, bei der er seine philosophischen Betrachtungen in den Vordergrund stellt.www.luchtenbeck.deKurator:Lüül ist Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist (bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich), der als Gitarrist bei den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel, und der Velvet Un- derground-Sängerin Nico tätig war. Er hatte den Neue Deutsche Welle Hit ?Morgens in der U-Bahn?, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs und ist seit Anfang an bei den 17 Hippies. Nachzulesen in Lüül`s Autobiografie ?und ich folge meiner Spur. Über seine Zeit mit Nico erschien 2016 in deutscher und englischer Sprache sein Buch ?Nico - Im Schatten der Mondgöttin / Nico - In The Shadow Of The Moon Goddess?. Neben seinem Musikerleben organisierte er immer wieder Veranstaltungen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Berlin Stories 1: Ama Split & Riky Kiwy: Hundek...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeig mir deine Bilder - und ich sage dir, wo du warst! Die neue Reihe Berlin Stories präsentiert visuelle Essays über und aus Berlin, der Stadt der Kunst, der Mode, der Partys und der vielen Nationen. Von klassischer Street Photography über persönliche Skizzen bis zur inszenierten Porträtserie kommen alle Genres der Fotografie vor. Im handlichen Pocket-Format entsteht so eine Bibliothek der Hauptstadtblicke - von den wichtigsten Fotografen, die in dieser Stadt arbeiten. Den Auftakt macht eine Reise mit der Ringbahn, die in der Form eines Hundekopfes das Zentrum Berlins umfährt. Das französisch-italienische Fotografenpaar Ama Split und Riky Kiwy fuhr gut sechs Wochen lang mit der S-Bahn im Uhrzeigersinn von Ost nach West nach Ost, machte an jeder der 27 Stationen halt, beide schossen je einen Film à 36 Aufnahmen (analog!), bevor es hieß, »Zurückbleiben, bitte«. Idee war es, Schlüsselmomente für die Umgebung der Haltestellen zu finden, intuitiv, verspielt, poetisch, sei es der Spree Imbiss Treptower Park, die Kleingartenidylle neben den Gleisen Nähe Heidelberger Platz oder eine lustige Rentnergruppe beim Biertrinken in Halensee. Immer wieder ragen die gelb-roten Waggons der S-Bahn ins Bild, nun endgültig zu Ikonen ihrer selbst geworden.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Berlin Stories 1: Ama Split & Riky Kiwy: Hundek...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeig mir deine Bilder - und ich sage dir, wo du warst! Die neue Reihe Berlin Stories präsentiert visuelle Essays über und aus Berlin, der Stadt der Kunst, der Mode, der Partys und der vielen Nationen. Von klassischer Street Photography über persönliche Skizzen bis zur inszenierten Porträtserie kommen alle Genres der Fotografie vor. Im handlichen Pocket-Format entsteht so eine Bibliothek der Hauptstadtblicke - von den wichtigsten Fotografen, die in dieser Stadt arbeiten. Den Auftakt macht eine Reise mit der Ringbahn, die in der Form eines Hundekopfes das Zentrum Berlins umfährt. Das französisch-italienische Fotografenpaar Ama Split und Riky Kiwy fuhr gut sechs Wochen lang mit der S-Bahn im Uhrzeigersinn von Ost nach West nach Ost, machte an jeder der 27 Stationen halt, beide schossen je einen Film à 36 Aufnahmen (analog!), bevor es hieß, »Zurückbleiben, bitte«. Idee war es, Schlüsselmomente für die Umgebung der Haltestellen zu finden, intuitiv, verspielt, poetisch, sei es der Spree Imbiss Treptower Park, die Kleingartenidylle neben den Gleisen Nähe Heidelberger Platz oder eine lustige Rentnergruppe beim Biertrinken in Halensee. Immer wieder ragen die gelb-roten Waggons der S-Bahn ins Bild, nun endgültig zu Ikonen ihrer selbst geworden.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Hamburg: Doppelzimmer für 1 oder 2 Personen ink...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas 4* Best Western Plus Hotel Böttcherhof liegt im Südosten Hamburgs im Stadtteil Billbrook. Es ist gut sowohl mit einem Privatauto (über A1, 4 km bzw. 6 km), als auch per Bus oder Bahn zu erreichen (die Bushaltestelle „Blaue Brücke“, Linie 160 und 260, befindet sich direkt vor dem Hotel). Das Hotel setzt auf Individualität, Komfort und Entspannung. Als ein privat geführtes Unternehmen verbindet das Haus persönliche Atmosphäre mit einer modernen Einrichtung.Die Zimmer sind geräumig und elegant möbliert. Sie sind mit zahlreichen Bequemlichkeiten wie Sat- oder Sky-TV, Minibar, Kaffee- und Teestation, Safe, Klimaanlage und schnurloses Telefon ausgestattet. Die Badezimmer besitzen Badewanne/Dusche und Haarföhn.Kulinarisch verwöhnt das Haus seine Gäste morgens mit einem üppigen Frühstücksbuffet, das im hoteleigenen Restaurant „Johann´s“ serviert wird. Der modern gestaltete Gastronomie-Bereich umfasst das Restaurant, die Bar und einen Wintergarten. Hier werden internationale und regionale Speisen à la carte sowie saisonale Menüs angeboten. In der Bar kann man eine große Bier- und Weinauswahl finden.Der Wellness-Bereich hat eine Fläche von 500 qm und bietet Einrichtungen wie Biosauna, finnische Sauna, Dampfbad, Kneippbecken und Erlebnisdusche. Dazu gibt es 14 Technogymgeräte, Räume für Massage- und Kosmetik-Behandlungen.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: HamburgDie zweitgrößte Stadt Deutschlands ist gespickt mit Plätzen, die es bei einem Städtetrip zu erkunden gilt. Angefangen beim beeindruckenden Kirchenschiff des barocken Wahrzeichens der Stadt, dem Michel, über die alte, backsteinerne Speicherstadt, das verwinkelte Blankeneser Treppenviertel am Elbhang oder das lebendige portugiesische Viertel bis zu einem nächtlichen Schweif über die legendäre Reeperbahn in St. Pauli ist hier für jeden etwas dabei.Wasserfreunde kommen an den Ufern von Alster und Elbe oder bei einem Besuch im größten Seehafen Deutschlands voll auf ihre Kosten.In der HafenCity und im Schanzenviertel laden Bars, Restaurants und Boutiquen zum Schlemmen bzw. Shoppen ein.

Anbieter: Groupon
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Frankfurter Verkehrsliteratour
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fällt der Abend auf die Alte Opermilchig gelb das Licht in Anmutdas Wasser springt majestätisch emporfällt samtig zurück in seinen Granit.Vier Blitze Schlag auf Schlagfotografieren den PlatzVerliebte händchenhaltenddas Kind auf dem Tretrollerein anderes fährt Dreirad.So kennen wir Frankfurt, so lieben wir die Mainmetropole: Nach bewegter Geschichte heute als Messe- und Finanzstadt mit Skyline und Flughafen bekannt, für Goethe und Apfelwein weltberühmt. Aber war's das schon? Mitnichten: Aus der überraschend großen Off-Kultur-Szene entwickelte sich das Projekt Verkehrsliteratour. 26 Nachwuchsautorinnen und -autoren aus Frankfurt und Umgebung widmen der Stadt am Main ihre jeweils ganz persönliche Liebeserklärung.Gefällt Ihnen das städtische Gewusel? Waren Sie schon mal an einem Mittwoch am Frankensteiner Platz? Haben Sie den Eschersheimer Turm gesehen? Auch als Ashley weg war? Wer ist überhaupt Ashley? Möchten Sie, von einem Pustekuss aufgeweckt, etwas über Liebe erfahren? Kennen Sie die Frau, die jeden Morgen mit ihrem Dackel vor der Rolltreppe zur U-Bahn-Station Merianplatz steht? Sie möchten direkt weiter und noch mehr erleben? Dann fahren Sie mit der U5 zum Hauptbahnhof und nehmen dort die Tram 21 bis zur Rennbahn. Oder fahren Sie mit der S-Bahn bis zur Galluswarte.Hierher und an andere ausgewählte Plätze laden wir Sie ein. Folgen Sie unseren Empfehlungen und entdecken Sie durch unsere literarischen Texte eine andere Seite der Stadt: die der Poeten, Schriftsteller, Denker und gefühlvollen Beobachter. Willkommen in Frankfurt am Main.Im Mittelpunkt der Anthologie stehen Gebäude, Denkmäler, Plätze, Brücken, Straßen, bekannte und weniger bekannte Frankfurter Sehenswürdigkeiten, die alle eine Anbindung zu einem öffentlichen Verkehrsmittel haben, Stationen, die sich mit Bus, Tram, U- oder S-Bahn erreichen lassen. Dieser literarische rote Verkehrsleitfaden fungiert als Reiseführer und gibt den Neuentdeckern - Einheimischen, Zugezogenen oder Touristen - eine Orientierung durch die Weltstadt.Nutzen Sie das öffentliche Verkehrsnetz. Steigen Sie ein - Türen schließen selbsttätig - und erleben Sie unsere Frankfurter Verkehrsliteratour.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Einstieg in Fahrtrichtung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer verbirgt sich hinter den Menschen, die Tag für Tag im Zug mit uns reisen? Was sind ihre Geschichten, Ziele, Glücksmomente? Sia Bronikowski ist viel unterwegs, und oft kommt sie ins Gespräch mit ihren Zufallsweggefährten. Sie heißen Moritz, Luigi, Wolf oder Maryse, sind Cosplayer, Mechatroniker, Beckenbodentrainer oder Sudoku-Löser. Ob im Regionalzug, in der S-Bahn oder im ICE: Mal erfährt sie zwischen zwei Stationen ein ganzes Leben, mal einen Ausschnitt, mal wird sie stille Zeugin einer Tragödie, dann wieder zur Auslöserin eines skurrilen Ereignisses. Aus den flüchtigen Zusammentreffen im Zug werden Erzählungen, Zeugnisse eines schwerelosen Sich-öffnens zwischen Abfahren und Ankommen wie es nur im Zugabteil möglich ist. Sia Bronikowski nimmt uns mit auf eine persönliche und berührende Reise voller unverhoffter Begegnungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Hundekopf
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeig mir deine Bilder – und ich sage dir, wo du warst! Die neue Reihe Berlin Stories präsentiert visuelle Essays über und aus Berlin, der Stadt der Kunst, der Mode, der Partys und der vielen Nationen. Von klassischer Street Photography über persönliche Skizzen bis zur inszenierten Porträtserie kommen alle Genres der Fotografie vor. Im handlichen Pocket-Format entsteht so eine Bibliothek der Hauptstadtblicke – von den wichtigsten Fotografen, die in dieser Stadt arbeiten. Den Auftakt macht eine Reise mit der Ringbahn, die in der Form eines Hundekopfes das Zentrum Berlins umfährt. Das französisch-italienische Fotografenpaar Ama Split und Riky Kiwy fuhr gut sechs Wochen lang mit der S-Bahn im Uhrzeigersinn von Ost nach West nach Ost, machte an jeder der 27 Stationen halt, beide schossen je einen Film à 36 Aufnahmen (analog!), bevor es hieß, 'Zurückbleiben, bitte'. Idee war es, Schlüsselmomente für die Umgebung der Haltestellen zu finden, intuitiv, verspielt, poetisch, sei es der Spree Imbiss Treptower Park, die Kleingartenidylle neben den Gleisen Nähe Heidelberger Platz oder eine lustige Rentnergruppe beim Biertrinken in Halensee. Immer wieder ragen die gelb-roten Waggons der S-Bahn ins Bild, nun endgültig zu Ikonen ihrer selbst geworden.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Bronikowski, S: Einstieg in Fahrtrichtung
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wer verbirgt sich hinter den Menschen, die Tag für Tag im Zug mit uns reisen? Was sind ihre Geschichten, Ziele, Glücksmomente? Sia Bronikowski ist viel unterwegs, und oft kommt sie ins Gespräch mit ihren Zufallsweggefährten. Sie heissen Moritz, Luigi, Wolf oder Maryse, sind Cosplayer, Mechatroniker, Beckenbodentrainer oder Sudoku-Löser. Ob im Regionalzug, in der S-Bahn oder im ICE: Mal erfährt sie zwischen zwei Stationen ein ganzes Leben, mal einen Ausschnitt, mal wird sie stille Zeugin einer Tragödie, dann wieder zur Auslöserin eines skurrilen Ereignisses. Aus den flüchtigen Zusammentreffen im Zug werden Erzählungen, Zeugnisse eines schwerelosen Sich-öffnens zwischen Abfahren und Ankommen – wie es nur im Zugabteil möglich ist. Sia Bronikowski nimmt uns mit auf eine persönliche und berührende Reise voller unverhoffter Begegnungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Kaisergebirge
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination: - Das Tourengebiet umfasst den Bereich des Wilden Kaisers und des Zahmen Kaisers, begrenzt durch die Linien Ebbs – Kössen – St. Johann – Söll – Ebbs, sowie die angrenzenden Gebiete des Kaiserwinkls im Norden, des Grossachentals im Osten, der Kitzbüheler Aussichtsberge im Süden und des Pölven- und Pendlingkamms im Westen. - Der Walchsee im Norden sowie der Hintersteiner See im Süden des Kaisergebirges sind beliebte und hervorragende Ausgangspunkte für eine Vielzahl von Touren. - Das Stripsenjochhaus liegt im Herzen des Kaisers, an der Trennlinie von Kaiser- und Kaiserbachtal, und ist bevorzugter Etappenort mehrtägiger Unternehmungen. - Über Mautstrassen lassen sich hochgelegene Ausgangspunkte erreichen (Griesner Alm, Wochenbrunner Alm), die höchste Kaisergipfel möglich machen (Ellmauer Halt, Ackerlspitze, Maukspitze). - Die Aussichtsberge im Süden sind alle mit Bergbahnen ausgestattet und haben sich zu familiengerechten rlebnisbergen gemausert (Hexenwasser-Erlebnispark und Filzalmsee-Erlebnisgelände, Hohe Salve; Ellmi’s Zauberwelt am Hartkaiser, Kaiserwelt-Spielpark Brandstadl). - Die Kombination von gut erreichbaren Almen, Berggasthöfen und Hüttenstützpunkten bietet eine Fülle individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Auf- oder Abstieg über das nur mit Eisengriffen und -tritten versehene senkrechte „Wandl“ (Ackerlspitze/Maukspitze) ist „die“ sportliche Herausforderung der beschriebenen 60 Touren. - Familien-Highlights: Ellmi's Zauberwelt auf dem Hartkaiser ist mit seinem riesigen Kinderspielpark, seinen Fabelwesen und Sagengestalten ein Paradies für Familienausflüge, auch dank Bahn und Gipfelrestaurant. - Das Genuss-Highlight: Die Aschinger Alm bietet aus ihrer hauseigenen Almkäserei Käsespezialitäten der Extraklasse, die auch bei internationalen Wettbewerben schon mehrfach prämiert wurden. - Das persönliche Highlight: Durch die Teufelsgasse zur Prostalm und auf den Prostkogel: Ein wunderschöner leichter Steig durch Wald-, Wurzel- und Felsgelände führt zu einer urigen Alm und auf einen sonnigen aussichtsreichen Gipfel. Eine fantastische Familientour. - Das Kultur-Highlight: Die 1711 errichtete Antoniuskapelle im Kaisertal ist leicht erreichbar und vor dem Panorama der Kaiserberge eines der meistfotografierten Motive im gesamten Kaisergebirge.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot