Angebote zu "Stadtplan" (9 Treffer)

Berlin - Vier Stadtpläne im Vergleich: Ergänzun...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier weitere Pläne ergänzen nun die »Vier Stadtpläne im Vergleich«. Die neuen Pläne (1840, 1953, 1988, »1950 Germania«) bilden aber auch untereinander gute Vergleichsmöglichkeiten. Die Karte »1840« zeigt die elegante Stadtplanung Peter Joseph Lennés. »1950 Germania« und »1953« zeigen die brutale Stadtplanung der Nazis beziehungsweise das erschreckende Ergebnis ihrer Herrschaft, nämlich eine Trümmerstadt. Was sich aus dem Schutt entwickelte, zeigt der Plan »1988« : die beiden Berlins auf dem Höhepunkt ihrer Trennung. -- 1840 geht das Biedermeier zu Ende und eine Epoche des explosiven Wachstums steht kurz bevor. Über die Stadt verteilt finden sich kleine Industriebetriebe, zum Beispiel Eisengießereien und Maschinenfabriken. Eine davon, vor dem Oranienburger Tor, ist die von August Borsig; erst vier Jahre zuvor gegründet. Berlin ist baulich geprägt von den Werken Schinkels (1781-1841), z. B. dem Museum, der Bauakademie und der Friedrichswerderschen Kirche. Peter Joseph Lenné, der geniale Gartenarchitekt, hat gerade den Tiergarten neu gestaltet und schickt sich an durch seine Stadtplanung das Bild Berlins entscheidend zu prägen. -- 1953 ist das Kriegsende erst acht Jahre her. Trümmerfrauen haben Millionen Tonnen Schutt beseitigt und zu Trümmerbergen aufgeschüttet, z. B. im Friedrichshain. Noch ist, bis auf die gewaltige Stalinallee, nicht viel neu gebaut. Die abgräumten Straßenkarres sind von Gras überzogen. Über Trampelpfade kürzt man den Weg ab. Die Stadt ist in vier alliierte Sektoren eingeteilt. Die Mauer steht noch nicht und man kann sich frei in der Stadt bewegen. -- 1988 ist das vorletzte Jahr der geteilten Stadt. Die Trennung in Ost und West scheint für immer zu sein. Ein breiter Todesstreifen durchpflügt das Stadtzentrum. Zwei Teilstädte haben sich gebildet. Im Osten die Hauptstadt der DDR mit ihren staatlichen Institutionen und Repräsentationsbauten. Zwei West-Berliner U-Bahnen und eine S-Bahn unterqueren Ost-Berlin, ohne in den stillgelegen Bahnhöfen zu halten. - Auf der anderen Seite das verwöhnte West-Berlin. Ein Vorposten des Westens inmitten der DDR. In einer Nische der Mauer, nämlich Kreuzberg, blüht die gemütlich-anarchische Kultur. Am Potsdamer Platz steigen die Touristen auf Aussichtsplattformen und blicken erschaudernd über die Mauer in Richtung Osten. -- 1950 »Germania« ist ein fiktiver Plan. So hätte Berlin nach der Vorstellung Hitlers und seines Städteplaners Albert Speer im Jahr 1950 aussehen sollen. Es kam anders. Berlin wurde zur Trümmerwüste. 1950 räumt man die Trümmer ab, und wo die »Welthauptstadt« hätte sein sollen, dehnen sich weite Grasflächen (Plan »1953«). Im Auftrag Hitlers plante der »Generalbauinspektor« Albert Speer den Umbau Berlins zur Hauptstadt eines Weltreichs. Speer war einer der schlimmsten Naziverbrecher und entging 1945 eher durch Zufall der Hinrichtung. Die Gestaltungsidee hinter »Germania« war wie die gesamte Naziideologie: brutal. Das zeigt dieser fiktive Stadtplan, in dem alles Wirklichkeit geworden zu sein scheint.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Ganz Berlin
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit weit über 750 Seiten, 23 Stadtplänen und 140 Farbabbildungen unterscheidet sich ´´Ganz Berlin´´ deutlich von herkömmlichen Berlin-Reiseführern. Es gibt kaum etwas, was man in diesem herausragenden Band nicht findet. Von Pankow bis Charlottenburg und von Spandau bis Köpenick - informative, unterhaltsame und überraschende Spaziergänge quer durch alle Bezirke der Hauptstadt. Selbstverständlich enthält ´´Ganz Berlin´´ einen übersichtlichen Service-Teil, ein umfassendes Register und einen U- und S-Bahn-Plan.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Malerische Städteziele im Ländle
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Fachwerkhäusern umrahmte Plätze, idyllische Gassen und lauschige Winkel - das Ländle ist reich an malerischen Städten mit romantischen Flair. Wer ohne Aufwand Unbekanntes vor der eigenen Haustür kennen lernen möchte, Spaß an einem Stadtbummel in historischem Ambiente oder am Besuch eines interessanten Museums hat, wird in diesem Führer eine Fülle von Anregungen finden. Ausführliche Rundgänge machen die Geschichte der vorgestellten Städte lebendig und führen in die schönsten Ecken, zu den Schmuckkästchen und versteckten Schätzen. Stadtpläne und detaillierte Informationen zur Anreise mit Bahn oder S-Bahn, zu Museen und städtischen Sammlungen erleichtern die Planung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Sylt mit Rømø 1 : 25 000
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtplan und Freizeitplan mit offizieller Kartografie der Insel Sylt Tourismus-Service GmbH. Orte: List, Wenningstedt-Braderup, Tinnum und Archsum, Morsum, Rantum, Kampen, Stadtkarte Westerland, Munkmarsch, Keitum und Hörnum - Straßenkarte-Hauptkarte 1:25.000 und City-Ortsplan Westerland 1:14.000. Auf großer Service-Seite: 8 Extra-City-Pläne 1:18.500 List, Wenningstedt-Braderup, Tinnum und Archsum, Morsum, Rantum, Kampen, Westerland, Munkmarsch, Keitum und Hörnum. Dazu Bahn- und Busverbindungen nach und auf Sylt (SVG, DB, NOB) , sowie offizieller Übersichtsplan Bahnlinien in Schleswig-Holstein nah.sh (AKN, DB Bahn, neg Arriva, NOB, nordbahn, S-Bahn Hamburg, SHB) und ein Übersichtsplan des Bahnhofs Westerland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Top-Kurzreise nach Berlin - Hauptstadtflair erl...
329,00 €
Sale
129,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aga's Hotel Berlin – modern und gut gelegen Wer eine Reise nach Berlin plant und im The Aga`s Hotel Berlin wohnt, der lebt in modernem Ambiente und profitiert von der guten Lage. Das Hotel ist im östlichen Zentrum Berlins, genau zwischen Lichtenberg und Friedrichsfelde. Die Zimmer sind sehr gemütlich und komfortabel eingerichtet. Im Hotelrestaurant erhalten Sie leckere Speisen und Getränke und ein vitaminreiches, vielseitiges Sonntagsbuffet. Im gesamten Hotel können sie kostenlos auf das W-LAN zugreifen und an der Rezeption erhalten Sie einen Stadtplan. So sind Sie bestens vorbereitet und können Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt planen. Berlin - Eine Stadt, die niemals schläft Berlin ist unbedingt eine Reise wert. Die Hauptstadt findet keine Ruhe und verändert sich ständig. Egal wann Sie nach Berlin reisen, Sie werden ständig Veränderungen vorfinden. Es gibt immer neue angesagte Cafés; Restaurants oder Diskotheken. Nur 200 Meter vom The Aga`s Hotel Berlin entfernt liegt die S-Bahn Linie, mit der Sie die Stadt erobern. In der Nähe ist die Warschauer Str., zu der Sie fahren müssen; um zur East Side Gallery Berlin und zur Berliner Mauer zu kommen. Dort finden Sie viele internationale Cafés und Restaurant, die sehr einladend sind. Die S-Bahn fährt Sie auch in wenigen Minuten zum Alexanderplatz mit dem bekannten Fernsehturm, in die Friedrichstraße und zum Checkpoint Charlie. Sie sollten unbedingt einen Ausflug zum Berliner Tierpark unternehmen. Er liegt direkt in Hotelnähe; im Ortsteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg und ist Europas größter Landschaftstiergarten. Eins ist sicher, es gibt in Berlin unendlich viele Möglichkeiten. Planen Sie ausreichend Zeit ein, damit Sie möglichst viel unternehmen können.

Anbieter: Animod.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Top-Kurzreise nach Berlin - Hauptstadtflair erl...
219,00 €
Sale
99,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aga's Hotel Berlin – modern und gut gelegen Wer eine Reise nach Berlin plant und im The Aga`s Hotel Berlin wohnt, der lebt in modernem Ambiente und profitiert von der guten Lage. Das Hotel ist im östlichen Zentrum Berlins, genau zwischen Lichtenberg und Friedrichsfelde. Die Zimmer sind sehr gemütlich und komfortabel eingerichtet. Im Hotelrestaurant erhalten Sie leckere Speisen und Getränke und ein vitaminreiches, vielseitiges Sonntagsbuffet. Im gesamten Hotel können sie kostenlos auf das W-LAN zugreifen und an der Rezeption erhalten Sie einen Stadtplan. So sind Sie bestens vorbereitet und können Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt planen. Berlin - Eine Stadt, die niemals schläft Berlin ist unbedingt eine Reise wert. Die Hauptstadt findet keine Ruhe und verändert sich ständig. Egal wann Sie nach Berlin reisen, Sie werden ständig Veränderungen vorfinden. Es gibt immer neue angesagte Cafés; Restaurants oder Diskotheken. Nur 200 Meter vom The Aga`s Hotel Berlin entfernt liegt die S-Bahn Linie, mit der Sie die Stadt erobern. In der Nähe ist die Warschauer Str., zu der Sie fahren müssen; um zur East Side Gallery Berlin und zur Berliner Mauer zu kommen. Dort finden Sie viele internationale Cafés und Restaurant, die sehr einladend sind. Die S-Bahn fährt Sie auch in wenigen Minuten zum Alexanderplatz mit dem bekannten Fernsehturm, in die Friedrichstraße und zum Checkpoint Charlie. Sie sollten unbedingt einen Ausflug zum Berliner Tierpark unternehmen. Er liegt direkt in Hotelnähe; im Ortsteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg und ist Europas größter Landschaftstiergarten. Eins ist sicher, es gibt in Berlin unendlich viele Möglichkeiten. Planen Sie ausreichend Zeit ein, damit Sie möglichst viel unternehmen können.

Anbieter: Animod.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
ADFC-Radausflugsführer Ruhrgebiet Ost
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

-13 familienfreundliche Rundtouren, 28 - 48 km lang - verkehrsarm und steigungsfrei - alle Touren mit der S-Bahn erreichbar - Routenführung entlang von Flüssen, Kanälen und ehemaligen Bahntrassen, möglichst autofrei - möglichst beschildert (keine Schnitzeljagd ) - Start/Ziel immer an einem Bahnhof - Ausgewählte Sehenswürdigkeiten 120 Seiten Inhalt, mit 35 Karten Maßstab 1:50.000, 5 Stadtplankarten Maßstab 1:15.000 mit GPS-Tracks zum Download Neue Kartenserie: ADFC-Radausflugsführer Vorfreude bei Ihrer Tourenvorbereitung! Tourenübersichten mit Kurzinfos zu Länge, Höhenprofil, Anfahrt, Wegbeschaffenheit Touristische Tourenbeschreibungen mit detaillierten Texen zu den Sehenswürdigkeiten (was macht die Tour erlebenswert?) Finden Sie sicher den Weg ....durch Wegbeschreibungen & bewährte, detaillierte BVA-Kartograpie: Angaben zu Oberflächen & Verkehrsbelastung durchgehende Kilometrierung zahlreiche Stadtpläne ausgewählte Straßennamen zum Kartenausschnitt passende Wegbeschreibung kostenlose GPS-Tracks der einzelnen Touren als Download Verpassen Sie keine Sehenswürdigkeiten! ... durch Einbindung dieser in Karte und Wegbeschreibung Seien Sie für den Ernstfall gerüstet! ... dank Fahrradwerkstattverzeichnis Besonders einfache Handhabung durch Komfort-Konzept: Kein lästiges Herumblättern! Zusammengehörende Karten und Wegbeschreibungen immer auf einer Doppelseite passend zueinander platziert! Schwarze Nummernpunkte für Abbiegehinweise in Karte und Wegbeschreibung Rote Nummernpunkte für die Sehenswürdigkeiten in Karte, Weg- und Tourenbeschreibung Praktische Umschlagklappen mit Tourenübersichtskarte und Legende Karten durchgängig genordet (kein Drehen des Kartenhalters nötig) praktische Spiralbindung wetter- und reißfestes Papier

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
ADFC-Radausflugsführer Bergische Bahntrassen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt bereits in der 3. Auflage 2017 Die Touren bieten einen wunderbaren Ausblick in die Natur und so können Sie Felder, Waldgebiete und malerische Bachtäler bewundern. Zwischendurch begegnen Sie dann teilweise umgebauten Bahntrassen und architektonischen Kennzeichen des Bergischen. 11 familienfreundliche Touren, 15 - 70 km lang, davon 9 mit der Bahn bzw. S-Bahn erreichbar Bahntrassenabschnitte exakt in den Karten erkennbar 114 Seiten Inhalt, mit 51 Kartenblättern, Maßstab 1:50.000, 8 Stadtplankarten Maßstab 1:15.000 Autor: Peter Flesch Tourenübersicht: Tour 1 - Von der Ruhr ins Bergische Land - Niederbergbahn (52 km) Tour 2 - Von der Ruhr zur Ruhr - Kohlenbahn (55 km) Tour 3 - Über die Nordbahn durch Wuppertal nach Schee (49 km) Tour 4 - Rund um Solingen und Haan - Korkenziehertrasse (30-55 km) Tour 5 - Von den Tigern in den Urwald - Sambatrasse (14 km) Tour 6 - Von der Tuchermacherstadt ins Rheinland - Balkantrasse (29 km) Tour 7 - Rund um Remscheid - Balkantrasse (35 km) Tour 8 - Von Leichlingen nach Wermelskirchen und zurück - Balkantrasse (43 km) Tour 9 - Rund um die Große-Dhünn-Talsperre - Balkantrasse und Alleenradweg Wasserquintett (68 km) Tour 10 - In der Mitte des Naturparks Bergisches Land - Alleenradweg Wasserquintett (48 km) Tour 11 - Aus dem Bergischen ins Sauerland (37,5 km) Vorfreude bei Ihrer Tourenvorbereitung! Tourenübersichten mit Kurzinfos zu Länge, Höhenprofil, Anfahrt, Wegbeschaffenheit Touristische Tourenbeschreibungen mit detaillierten Texen zu den Sehenswürdigkeiten (Was macht die Tour erlebenswert?) Finden Sie sicher den Weg ....durch Wegbeschreibungen & bewährte, detaillierte BVA-Kartograpie: Angaben zu Oberflächen & Verkehrsbelastung durchgehende Kilometrierung zahlreiche Stadtpläne ausgewählte Straßennamen zum Kartenausschnitt passende Wegbeschreibung kostenlose GPS-Tracks der einzelnen Touren als Download Verpassen Sie keine Sehenswürdigkeiten! ... durch Einbindung dieser in Karte und Wegbeschreibung Seien Sie für den Ernstfall gerüstet! ... dank Fahrradwerkstattverzeichnis Besonders einfache Handhabung durch Komfort-Konzept: Kein lästiges Herumblättern! Zusammengehörende Karten und Wegbeschreibungen immer auf einer Doppelseite passend zueinander platziert! Schwarze Nummernpunkte für Abbiegehinweise in Karte und Wegbeschreibung Rote Nummernpunkte für die Sehenswürdigkeiten in Karte, Weg- und Tourenbeschreibung Praktische Umschlagklappen mit Tourenübersichtskarte und Legende Karten durchgängig genordet (kein Drehen des Kartenhalters nötig) praktische Spiralbindung wetter- und reißfestes Papier

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot