Angebote zu "Westfalen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Verkehrsknoten Düsseldorf
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen kann auf eine facettenreiche Verkehrsgeschichte zurückblicken. Düsseldorf gehört zu den Städten, die durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn schon im Jahr 1838 sehr früh an den noch jungen Verkehrsträger Eisenbahn herangeführt wurde. Im städtischen Nahverkehr etablierte sich ab 1898 die Rheinische Bahngesellschaft (Rheinbahn), die weit über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangte. Als Rheinanrainer hat Düsseldorf ferner von alters her den Status einer Hafenstadt inne. Der 1927 in Betrieb genommene internationale Flughafen ist der drittgrößte Deutschlands. Mit der Anbindung an die S-Bahn 1967 gilt die Rheinmetropole als Mitstreiter der ersten Stunde auf dem Weg zum leistungsfähigen S-Bahn-System an Rhein und Ruhr. 1981 geht die Stadtbahn schließlich in den Untergrund, in Düsseldorf beginnt das U-Bahn-Zeitalter.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Düsseldorf
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen kann auf eine facettenreiche Verkehrsgeschichte zurückblicken. Düsseldorf gehört zu den Städten, die durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn schon im Jahr 1838 sehr früh an den noch jungen Verkehrsträger Eisenbahn herangeführt wurde. Im städtischen Nahverkehr etablierte sich ab 1898 die Rheinische Bahngesellschaft (Rheinbahn), die weit über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangte. Als Rheinanrainer hat Düsseldorf ferner von alters her den Status einer Hafenstadt inne. Der 1927 in Betrieb genommene internationale Flughafen ist der drittgrößte Deutschlands. Mit der Anbindung an die S-Bahn 1967 gilt die Rheinmetropole als Mitstreiter der ersten Stunde auf dem Weg zum leistungsfähigen S-Bahn-System an Rhein und Ruhr. 1981 geht die Stadtbahn schließlich in den Untergrund, in Düsseldorf beginnt das U-Bahn-Zeitalter.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
ZUHAUSE UNTERWEGS
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zuhause unterwegs - Urlaub vor der Tür Was für ein erstes halbes Jahr liegt hinter uns... Noch im Februar konnten wir uns kaum vorstellen, dass ein ganzes Land, mehr noch beinahe die ganze Welt, stillstehen kann und wird. Da an Urlaub zu denken, mutete fast schon fast absurd an. Nun wird es aber bald soweit sein, doch schnell stellt sich auch die Frage, was machen wir denn jetzt? Wo kann man überhaupt hin? Was ist erlaubt? Was und wo ist es sicher? Mit unserem Magazin nehmen wir diese Wünsche auf und geben Ihnen auf über 140 Seiten Tipps, wohin Sie vor Ort einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip machen können. Egal, ob Sie in Nordrhein-Westfalen, in Thüringen, Hamburg oder in Berlin wohnen. Wenn Sie verreisen wollen, möchten Sie Urlaub an der Nord- oder Ostsee machen? Oder doch lieber nach Bayern oder in den Schwarzwald fahren? Stöbern Sie im Heft und lassen Sie sich inspirieren. Sie werden viele Anregungen finden und Tipps bekommen, wie man zum Beispiel die schnell überlaufenden Inseln und Küsten meidet und dafür unbekanntere Orte entdeckt. Wir haben mit Wanderführern Routen neben den bekannten zusammengestellt, die z.B. auch von Berlin aus mit der S-Bahn zu erreichen sind. Bootstouren, ausgefallene Unterkünfte, 4-Sterne Campingplätze und vieles mehr stellen wir Ihnen vor. Wir wünschen allen einen schönen, entspannten Urlaub!

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
ZUHAUSE UNTERWEGS
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zuhause unterwegs - Urlaub vor der Tür Was für ein erstes halbes Jahr liegt hinter uns... Noch im Februar konnten wir uns kaum vorstellen, dass ein ganzes Land, mehr noch beinahe die ganze Welt, stillstehen kann und wird. Da an Urlaub zu denken, mutete fast schon fast absurd an. Nun wird es aber bald soweit sein, doch schnell stellt sich auch die Frage, was machen wir denn jetzt? Wo kann man überhaupt hin? Was ist erlaubt? Was und wo ist es sicher? Mit unserem Magazin nehmen wir diese Wünsche auf und geben Ihnen auf über 140 Seiten Tipps, wohin Sie vor Ort einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip machen können. Egal, ob Sie in Nordrhein-Westfalen, in Thüringen, Hamburg oder in Berlin wohnen. Wenn Sie verreisen wollen, möchten Sie Urlaub an der Nord- oder Ostsee machen? Oder doch lieber nach Bayern oder in den Schwarzwald fahren? Stöbern Sie im Heft und lassen Sie sich inspirieren. Sie werden viele Anregungen finden und Tipps bekommen, wie man zum Beispiel die schnell überlaufenden Inseln und Küsten meidet und dafür unbekanntere Orte entdeckt. Wir haben mit Wanderführern Routen neben den bekannten zusammengestellt, die z.B. auch von Berlin aus mit der S-Bahn zu erreichen sind. Bootstouren, ausgefallene Unterkünfte, 4-Sterne Campingplätze und vieles mehr stellen wir Ihnen vor. Wir wünschen allen einen schönen, entspannten Urlaub!

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Düsseldorf
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen kann auf eine facettenreiche Verkehrsgeschichte zurückblicken. Düsseldorf gehört zu den Städten, die durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn schon im Jahr 1838 sehr früh an den noch jungen Verkehrsträger Eisenbahn herangeführt wurde. Im städtischen Nahverkehr etablierte sich ab 1898 die Rheinische Bahngesellschaft (Rheinbahn), die weit über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangte. Als Rheinanrainer hat Düsseldorf ferner von alters her den Status einer Hafenstadt inne. Der 1927 in Betrieb genommene internationale Flughafen ist der drittgrößte Deutschlands. Mit der Anbindung an die S-Bahn 1967 gilt die Rheinmetropole als Mitstreiter der ersten Stunde auf dem Weg zum leistungsfähigen S-Bahn-System an Rhein und Ruhr. 1981 geht die Stadtbahn schließlich in den Untergrund, in Düsseldorf beginnt das U-Bahn-Zeitalter.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Eisenbahngeschichte
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 218. Kapitel: Geschichte der Eisenbahn, Geschichte der Berliner U-Bahn, Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen, Geschichte der Hamburger Hochbahn, Geschichte der Düsseldorfer Strassenbahn, Geschichte der Berliner S-Bahn, Geschichte der Eisenbahn in Deutschland, Chronik der Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken in Österreich, Geschichte der S-Bahn Hamburg, Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Reichsbahn der DDR, Geschichte der Eisenbahn in Österreich, Eisenbahn in Thüringen, Geschichte der Schweizer Eisenbahn, Liste der Radebeuler Kulturdenkmale der Lössnitzgrundbahn, Schienenverkehr in Hamburg, Liste der Eisenbahnen in Nordrhein-Westfalen bis 1930, Geschichte der Eisenbahn in Frankreich, Geschichte der Eisenbahn in Württemberg, Geschichte der Eisenbahn in Nordamerika, Elektrischer Bahnbetrieb in Schlesien, Geschichte der Eisenbahn in Italien, Schienenverkehr in Vermont, Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main, Anbindung Fuldas an die Neubaustrecke Hannover-Würzburg, Schienenverkehr in Syrien, Schienenverkehr in der Türkei, Strategische Bahn, Atmosphärische Eisenbahn, Schienenverkehr in Maine, Geschichte der Eisenbahn in Polen, Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bahn AG, Schienenverkehr in Alaska und im Yukon Territory, Pioniereisenbahn, Liste von Eisenbahnpionieren, Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bundesbahn, Chronologische Liste der Streckenelektrifizierung der Deutschen Reichsbahn, Eisenbahntruppen, Bahnhof Kierberg, Heeresfeldbahn, Lübecker Eisenbahntor, Eisenbahnsiedlung, Geschichte der Eisenbahn in Tunesien, Wagen von Compiègne, Liste der deutschen Kolonialbahnen, Eisenbahnarchäologie, Kriegslokparade von Seddin, Eisenbahnkrise. Auszug: Die Geschichte der Berliner U-Bahn nahm ihren Ursprung 1880 mit einer Anregung des Unternehmers Werner Siemens, in Berlin eine Hoch- und Untergrundbahn zu bauen. In den neun Jahren nach Gründung des Deutschen Kaiserreiches war die Einwohnerzahl von Berlin um über ein Drittel angestiegen, was zunehmende Verkehrsprobleme verursachte. Anfang 1896 begann daraufhin Siemens & Halske mit dem Bau der ersten Strecke als Hochbahn. Am 1. April 1897 wurde die Gesellschaft für elektrische Hoch- und Untergrundbahnen in Berlin (Hochbahngesellschaft) gegründet, die den weiteren Bau und Betrieb übernahm und 1929 in der Berliner Verkehrs-AG aufging. Das 1938 in Berliner Verkehrs-Betriebe (BVG) umfirmierte Unternehmen wurde Eigenbetrieb der Stadt Berlin. Die BVG ist seit 1994 eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Die erste Strecke eröffnete die Hochbahngesellschaft am 15. Februar 1902 zwischen Stralauer Thor und Zoologischer Garten (heutige U1), damals mit einem Abzweig zum Potsdamer Platz. Bis 1913 wurden noch vier weitere Strecken ausgeführt, der Erste Weltkrieg und die in der Weimarer Republik herrschende Hyperinflation verhinderten zunächst den weiteren Ausbau. Erst 1923 wurde wieder eine neue U-Bahn-Linie eingeweiht, die mit dem sogenannten Grossprofil breitere Wagen besass. In den 'Goldenen Zwanzigern' und Anfang der 1930er Jahre wurden dann neue Strecken dieses Typs dem Fahrbetrieb übergeben, auch im Kleinprofil gab es noch Neueröffnungen. In der NS-Zeit wurden keine weitere Bahnhöfe gebaut. Der Zweite Weltkrieg richtete auch bei der Berliner U-Bahn grosse Schäden an. Viele Stationen wurden völlig zerstört, 1945 wurden sogar mit der Sprengung des Nord-Süd-Tunnels der S-Bahn neben diesem auch Streckenabschnitte der U-Bahn ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Düsseldorf
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen kann auf eine facettenreiche Verkehrsgeschichte zurückblicken. Düsseldorf gehört zu den Städten, die durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn schon im Jahr 1838 sehr früh an den noch jungen Verkehrsträger Eisenbahn herangeführt wurde. Im städtischen Nahverkehr etablierte sich ab 1898 die Rheinische Bahngesellschaft (Rheinbahn), die weit über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangte. Als Rheinanrainer hat Düsseldorf ferner von alters her den Status einer Hafenstadt inne. Der 1927 in Betrieb genommene internationale Flughafen ist der drittgrösste Deutschlands. Mit der Anbindung an die S-Bahn 1967 gilt die Rheinmetropole als Mitstreiter der ersten Stunde auf dem Weg zum leistungsfähigen S-Bahn-System an Rhein und Ruhr. 1981 geht die Stadtbahn schliesslich in den Untergrund, in Düsseldorf beginnt das U-Bahn-Zeitalter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehr (Minden)
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Mittellandkanal, Mindener Kreisbahnen, Bahnhof Minden, Wasserstrassenkreuz Minden, Verkehrsbetriebe Minden-Ravensberg, Weser-Aller-Bahn, Bundesstrasse 61, Westfalen-Express, Nahverkehr in Minden, Bahnstrecke Hannover-Minden, Mindener Strassenbahn, Weserradweg, Bad Eilsener Kleinbahn, Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg, Ems-Leine-Express, Weser-Leine-Express, Bundesstrasse 65, Wasser- und Schifffahrtsamt Minden, Hafen Minden, RegioPort Weser, Porta-Express, Weserschleuse Minden, Schachtschleuse Minden, Bundesbahn-Zentralamt, Cheruskerweg, Bundesstrasse 482, Planetenweg, Wittekindsweg, Schleppamt Minden, Frankfurter Weg, Bremen-Mindener Schiffahrts-AG, Bahnbetriebswerk Minden, Hellweg unter dem Berg. Auszug: Der Mittellandkanal (MLK) ist eine Bundeswasserstrasse und mit 325,3 Kilometern Länge die längste künstliche Wasserstrasse in Deutschland. Er verbindet den Dortmund-Ems-Kanal mit der Elbe und dem Elbe-Havel-Kanal. Im weiteren Sinne ist er Teil einer Verbindung zwischen den Flüssen Rhein und Oder. Im Westen wird die Verbindung zum Rhein über Dortmund-Ems-Kanal und Rhein-Herne-Kanal oder Wesel-Datteln-Kanal hergestellt. Im Osten verbinden Elbe-Havel-Kanal, Untere Havel-Wasserstrasse und Havel-Oder-Wasserstrasse den Mittellandkanal mit der Oder. In europäischer Dimension ermöglicht er eine Verbindung zwischen den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und der Schweiz auf der einen mit Polen und Tschechien auf der anderen Seite. Der Kanal ist auch unter den Namen Ems-Weser-Kanal oder Weser-Ems-Kanal, Weser-Elbe-Kanal, Rhein-Elbe-Kanal oder auch Ems-Weser-Elbe-Kanal bekannt. Hierbei handelt es sich um alte oder regionale Bezeichnungen, die nur noch selten verwendet werden. Nasses Dreieck am Abzweig des Mittellandkanals vom Dortmund-Ems-Kanal Schiffermast de Schiffervereins 'Hol-fast' Minden Übergang des Mittellandkanals (im Vordergrund Unterwasser Hohenwarthe) in den Elbe-Havel-Kanal (im Hintergrund), links der Abzweig zur Schleuse NiegrippDer Mittellandkanal zweigt am Nassen Dreieck bei Bergeshövede vom Dortmund-Ems-Kanal ab, verläuft durch die Gravenhorster Schlucht und führt nördlich des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges nach Osten. An seinem nördlichsten Punkt in Bramsche sollte nach Plänen aus den 1920er Jahren der Hansakanal in Richtung Bremen und Hamburg abzweigen. Entsprechende Pläne wurden jedoch in den 1950er Jahren aufgegeben. In Minden überquert der Mittellandkanal in einer alten und einer neuen Trogbrücke die Weser. Die Trogbrücken sind Teil des Wasserstrassenkreuzes Minden, dieses bietet über den Verbindungskanal Nord oder den Verbindungskanal Süd Anschluss an die Weser. Südlich des Schaumburger Waldes und des Steinhuder Meeres geht es weiter bis S

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Düsseldorf
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen kann auf eine facettenreiche Verkehrsgeschichte zurückblicken. Düsseldorf gehört zu den Städten, die durch die Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn schon im Jahr 1838 sehr früh an den noch jungen Verkehrsträger Eisenbahn herangeführt wurde. Im städtischen Nahverkehr etablierte sich ab 1898 die Rheinische Bahngesellschaft (Rheinbahn), die weit über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangte. Als Rheinanrainer hat Düsseldorf ferner von alters her den Status einer Hafenstadt inne. Der 1927 in Betrieb genommene internationale Flughafen ist der drittgrößte Deutschlands. Mit der Anbindung an die S-Bahn 1967 gilt die Rheinmetropole als Mitstreiter der ersten Stunde auf dem Weg zum leistungsfähigen S-Bahn-System an Rhein und Ruhr. 1981 geht die Stadtbahn schließlich in den Untergrund, in Düsseldorf beginnt das U-Bahn-Zeitalter.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot